Lapierre Besuch Beitrag

HIBIKE on Tour – Neues aus Dijon: Lapierre 2018

Auf Einladung von Lapierre fuhren wir vergangenes Wochenende nach Dijon in Frankreich, nicht nur bekannt für seinen Wein und Senf 😉 , sondern als Hauptsitz der Marke Lapierre.
Bei der diesjährigen Produktvorstellung entdeckten wir die Neuigkeiten und Highlights für 2018 und konnten diese genauer unter die Lupe nehmen. Hier in Dijon befindet sich neben der Lapierre Zentrale auch der neue Concept Store von Lapierre sowie ein hübsches Weingut, auf dem die Präsentation stattfand. Dadurch hatte die Veranstaltung mal wieder ein tolles Flair – nur das Wetter war leider ziemlich einseitig, nämlich verregnet von Anfang bis Ende. Weiterlesen

Blogbeitrag BikeHolidays Saalbach Hinterglemm

HIBIKE on Tour in Saalbach-Hinterglemm: Drei Mädels, ein Wochenende und jede Menge Trailspaß

„Saalbach-Hinterglemm? …da klingeln mir schon die Ohren“ freut sich die erste im Bunde, als die Idee entstand mit BikeHolidays über ein verlängertes Wochenende in einen „Bikeurlaub“ zu fahren. 3 Mädels mit ihren Rädern, klingt nach jeder Menge Spaß!
Das schöne Glemmtal mit sanften, grünen Hügeln und malerischer Kulisse gelegen im Salzburger Land (Pinzgau) soll es werden. Saalbach-Hinterglemm hat sich als „Bike Circus“ schon ziemlich früh einen Namen gemacht. Eine Destination, die nicht nur im weißen Winterkleid attraktiv ist, sondern auch das Potential des Fahrradtourismus schnell entdeckte und kontinuierlich ausbaute. Bei Wintersportlern als bekannte Skischaukel-Region beliebt und für ihre vielen gemütlichen Einkehrmöglichkeiten bekannt, steht der Sommer-Tourismus diesem inzwischen in nichts nach: Saalbach-Hinterglemm zählt zu den Top-Bikeregionen Österreichs.

Weiterlesen

IK-Pivot Cycles Germany Team: IXS German Downhill Cup #2 Brandnertal

Das leicht chaotische Rennen im Brandnertal liegt hinter uns. Vier unserer sechs Fahrer waren zum Rennen gemeldet. Tom wartet noch auf seine Knie-Operation, bevor er wieder zum Team stoßen kann. Eric hatte seinen Schulabschluss und konnte leider nicht teilnehmen. So hieß es für unsere beiden Junioren Nick und Florian und für unsere zwei Elite Fahrer Marcell und Floris: Auf ins schöne Brandnertal.

Weiterlesen