beitragsbild Handschuhe Gore

Test: GORE Bike Wear Power Trail Windstopper® Light Handschuhe

Da wir als Bikepacker gerne auch mal bei ungemütlichem Wetter und unangenehmeren Temperaturen unterwegs sind, wie ihr in unseren Beiträgen hier im Blog schon lesen durftet, haben wir uns intensiv mit dem Thema Fahrradhandschuhe beschäftigt. Gerade wenn wir im Herbst oder Frühjahr bei kälteren Temperaturen unterwegs sind oder es morgens noch frisch ist, können gute Handschuhe die Finger retten. Auf der anderen Seite möchten wir nicht alle paar Meter unsere Handschuhe wechseln müssen. Wir suchten also nach einem Allrounder, einem leichten, aber doch warmen Handschuh eben. Unsere Wahl fiel auf die GORE Power Trail Windstopper Handschuhe von GORE Bike Wear.

 

Im Oktober hatten wir die Gelegenheit die Handschuhe das erste Mal auf einer 4-Tages-Tour zu testen. Uns hat vor allem interessiert, ob die Windstopper Funktion das hält, was sie verspricht. Die Power Trail Light Handschuhe punkten laut Hersteller mit:

  • WINDSTOPPER® Material = absolut Winddicht, aber atmungsaktiv,
  • schneller Schweißaufnahme,
  • Smartphone Tauglichkeit (unterwegs schnell ein Foto schießen zu können ist ein Muss für uns). Und
  • Innenhandpolsterung, neben Schaumpolsterung an der Innenseite zusätzlich mit Geleinlage im Bereich des Handballens.

Passform und Eigenschaften der Power Trail Handschuhe

Die Handschuhe sind gut verarbeitet und machen auf den ersten Blick und auch nach der Tour einen überzeugenden soliden Eindruck. Die Passform fällt “normal” aus, denn die ausgewählte Größe hat dem entsprochen was wir erwartet haben. Das Tragegefühl ist super, nichts stört, nichts kneift, nichts drückt und der Handschuh schmiegt sich angenehm an die Hände ohne zu locker zu sitzen.

Mit 32g pro Handschuh spürt man sie kaum und man vergisst recht schnell, dass man sie überhaupt trägt. Die eingenähten Falten auf dem Fingerrücken (Dehnfalten) ermöglichen einen echt guten Sitz in gebeugter als auch in ausgestreckter Fingerposition. Diese Eigenschaft macht sie zum praktischen Allrounder – nicht nur am Mountainbike.

An der Fingerinnenseite sind die Handschuhe mit Silikon beschichtet, um einen starken und sicheren Grip zu gewährleisten. Außerdem sind an den Handinnenflächen neben Polsterungen auch zusätzliche Geleinlagen eingearbeitet, welche wir anfangs als etwas größer als nötig empfanden. Dies hat sich bei längeren Touren aber durchaus als Vorteil erwiesen – am Ende waren wir froh drüber, denn bei längeren Fahrten werden die Hände einfach stärker beansprucht.
Auch die Bedienung von Smartphone und anderen Touchdisplays funktioniert dank des speziellen Materials an den Fingerspitzen mit allen Fingern problemlos. Fotos, eine kurze Nachricht oder ein Anruf können also schnell und problemlos abgewickelt werden.

Optimal für Übergangstemperaturen

Nicht zu dünn und nicht zu dick, die Power Trail Light  Windstopperhandschuhe sollten für die Übergangszeit genau die richtige Wahl sein. Und…? Der WINDSTOPPER® Effekt funktioniert wie von GORE versprochen. Wind an den Fingern ist quasi nicht zu spüren. Da das Material trotzdem sehr atmungsaktiv ist, kamen wir in den Handschuhen nur wenig ins Schwitzen (also zumindest an den Händen 😉 ). Insbesondere morgens waren wir auf unserer Tour froh, die Handschuhe zu haben. Gerade für Übergangstemperaturen im Frühling und Herbst sind sie absolut ideal. Für Temperaturen im Minusbereich hingegen würden wir diese Handschuhe hingegen nicht empfehlen, da dann der relativ dünne Stoff der Kälte nicht mehr standhalten wird – dann ist es für diese Handschuhe einfach zu kalt. Aber für diesen Einsatzzweck sind sie ja auch nicht gemacht.

Fazit zum Gore Bike Wear Power Trail Windstopper® Light Handschuh

Unterm Strich lässt sich sagen, dass die Power Trail Handschuhe von GORE Bike Wear alles können, was man von soliden Fahrradhandschuhen erwartet. Der Windstopper überzeugt genauso wie das Tragegefühl und die Touchscreen-Bedienbarkeit. Auch bezüglich der Belastbarkeit können wir sie nach zahlreichen Touren und Kilometern nur loben. Wer von Frühling bis Herbst aufs Rad steigen will, dem können wir diese Handschuhe wärmstens empfehlen. … Quasi tested & certified by Sven & Lukas 🙂

Lukas Winkelmann und Sven Garbe
Ein Beitrag von: Lukas Winkelmann und Sven Garbe

Kommentar verfassen