Gratis Versand ab 100€ - auch Fahrräder
Online seit über 20 Jahren
Über 100.000 Artikel
1.000m² Laden in Kronberg
Warenkorb
Produkte: 781
Wert: 243.716,73 €
 
Versandkostenfrei möglich!
Lieferung nach: DE

Gutschein-Code:

Nav
Nav
781

Flowtrail Feldberg

Flowtrail Feldberg - Bau einer Teststrecke

Werkzeugübergabe auf dem HIBIKE Gelände in Kronberg i. Ts.

Das Thema legale Mountainbiketrails am Feldberg wird schon sehr lange diskutiert. Viele Befürworter und eine tatkräftige Gruppe in Form der DIMB, des Vereins Gravity Pilots und des MTV Kronberg haben es nun geschafft, alle nötigen bürokratischen Schritte positiv abzuschließen und somit eine Baugenehmigung für eine Teststrecke bekommen.
Die sog. Flowtrail Teststrecke ist ein ca. 500m langes Teilstück oberhalb des Fuchstanz. Es soll die Mountainbiker auf dem Feldberg kanalisieren, und so Konflikten mit Wanderern und anderen Waldbenutzern vorbeugen bzw. vermeiden.
Auch der Bau neuer, illegaler Trails soll so unterbunden werden und somit zum Erhalt des naturbelassenen Waldes beitragen. Ein nur für Fahrradfahrer ausgewiesener Trail bietet auch den Vorteil, dass er entsprechend den Vorlieben von uns Bikern gebaut werden und so mit Sprüngen und Steilkurven versehen werden kann.
Das alles natürlich so, dass der Trail dem Anfänger und dem Profi gleichermaßen Spaß bietet und gefährliche Stellen vermieden bzw. bestmöglich abgesichert werden.
Den Bau des Trails wollen wir natürlich gerne fördern und freuen uns daher den Verein Gravity Pilots mit einem Sponsoring in Form von diversen Werkzeugen zu unterstützen. Wir wünschen ganz viel Erfolg beim Bau der Teststrecke und drücken die Daumen, dass dem gesamten "Flowtrail Feldberg" bald nichts mehr im Wege steht!

Viele fleißige Helfer vor Ort


Folgend die offizielle Mitteilug des Vereines Gravity Pilots:

Das Warten hat ein Ende!
Das Thema "Legale Mountainbikestrecke" kursiert nun schon eine Weile rund um den Feldberg herum, manchmal wurde lauter darüber gesprochen, manchmal wurde es leiser um dieses Thema.

Eine Gruppe von Vereinen bestehend aus DIMB, Gravity Pilots, MTV Kronberg und Bikern hat sich bereits vor 2 Jahren zusammengeschlossen, um legale Flowtrails am Südhang des Feldbergs zu genehmigen. Nun sagt man ja, man solle nicht groß über ungelegte Eier sprechen, demnach wurde das Thema nach Außen hin nicht besonders publik gemacht - wir bitten im Nachgang um Verständnis, für den Projektfortschritt war das aber die beste Vorgehensweise.

Zunächst wurden Präsentationen vor Behörden und Naturpark Taunus gehalten, Ideen ausgetauscht und Ansätze diskutiert. Es begann bei Grundsätzlichem, dem Warum und Wofür, und endete nun bei ganz konkreten Ausarbeitungen, Streckenvorstellungen und einigen Begehungen im Wald.

Unter Federführung des Naturpark Taunus wurden Gesprächsrunden mit den Beteiligten organisiert und moderiert: Hessenforst, die UNB, Umweltverbände, die Landeigentümer usw. waren in die Planung des Vorhabens eingebunden. Relativ schnell wurde dabei klar, dass ein Flowtrail am Südhang des Feldbergs im Hinblick auf verschiedenen Probleme eine sinnvolle Lösung darstellen würde, welche auch als gute Ergänzung zur in der Planung befindlichen DH Strecke am Nordhang durch den Verein Woffm, gesehen werden kann.

Klar ist auch, dass sich so ein Streckenprojekt nicht von heute auf morgen umsetzen lässt. Alleine die unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden für den Bau verbrauchen viel Zeit. Uns fiel es daher leicht, einem ersten Kompromiss zuzustimmen, der ein knapp 500 m langes Probestück ab Windeck in Richtung Fuchstanz vorsieht. Dabei können sich alle Beteiligten (wir als Organisator und Bauherr, die UNB, Hessenforst, etc.) an ein solches Projekt herantasten und ggf. erforderliche Korrekturen oder Verbesserungen vorsehen. Vertrauen auf beiden Seiten musste auch wachsen, und so soll es auch mit dem Projekt laufen.

In Zukunft stellen wir uns vor, dass das Probestück nur ein kleiner Teil eines wesentlich längeren Flowtrails vom Feldberg bis zur Hohemark sein soll. An diesem Projekt werden wir weiter mit voller Energie arbeiten! Unser Ziel ist dabei ein legaler, Spaß und Flow bringender Trail, mit einigen Anliegern, aber auch Wurzeln und offenen Kurven, spaßigen Sprüngen - und das alles für alle MTBler frei nutzbar.

Die Genehmigung der UNB liegt vor. Der Nutzungsvertrag mit Hessenforst ist unterschrieben und eine Versicherung der Anlage wurde bereits abgeschlossen. Versicherungsnehmer ist der Verein Gravity Pilots, der auch offiziell als Bauherr auftritt.


Wir haben auch Steilkurven und Sprünge gebaut


Der Trail befindet sich immer noch im Bau und darf noch nicht befahren werden!

Weitere Infos und Aktuelles gibt es auf der Flowtrail Feldberg Facebook-Seite

Und im IBC Forum hier

 
AJAX Loader Icon