Gratis Versand ab 100€ - auch Fahrräder
Online seit über 20 Jahren
Über 100.000 Artikel
1.000m² Laden in Kronberg
Warenkorb
Produkte: 210
Wert: 24.930,25 €
 
Versandkostenfrei möglich!
Lieferung nach: DE

Gutschein-Code:

Nav
Nav
210

Luftpumpen

Wähle eine Kategorie im Menü Fahrradpumpe:

Fahrradpumpe günstig kaufen, von Minipumpe bis ganz groß

Die Welt der Fahrradpumpen ist vielfältig! Es gibt unterschiedliche Pumpen-Arten, je nach Einsatzzweck und Bedarf. Hier dreht sich alles um bar und psi. Ganz egal ob Minipumpe, Co2 Pumpe, Stand-Pumpe oder Dämpferpumpe.

Wir erklären Dir die Unterschiede:
Fangen wir an bei der Mini Pumpe oder Handpumpe (typische Kolbenpumpen), sie sollte in keinem Fahrradrucksack fehlen und Dich auf jeder Biketour unbedingt begleiten. Sie ist der Retter in der Not, wenn unterwegs die Luft im Reifen fehlt oder ein Schlauchwechsel nötig wird. Mini Luftpumpen sind klein und leicht, lassen sich platzsparend verstauen, ob im Rucksack, der Trikottasche oder am Rahmen. Standpumpe fürs Fahrrad, Handpumpe, CO2 Pumpe und mehr! Günstig online kaufen, z.Bsp. SKS RennkompressorWenn es besonders schnell gehen muss, zum Beispiel im Rennen, sollte man zur praktischen CO2 Pumpe greifen. Die besonders kleinen Pumpen-Wunder (kommen meist mit gerade mal 100g Gewicht aus) pressen in Höchstgeschwindigkeit dank einer CO2-Kartusche (CO2 Patrone) die nötige Luft in den Fahrradschlauch.

Die größere Variante unter den Pumpen ist die Standpumpe. Eine gute Stand-Luftpumpe sollte im Fahrradkeller oder der Hobbywerkstatt nicht fehlen. In kurzer Zeit kann so mit wenig Kraftaufwand richtig viel Luftvolumen in den Fahrradschlauch gepumpt werden. Der Luftdruck lässt sich anhand eines Manometers bestimmen. Ein Element, was den Mini- und Hand-Pumpen fehlt. Die wohl bekannteste Standpumpe ist sicherlich der SKS Rennkompressor.

Neu sind Tubeless-Ready Standpumpen:
Sie arbeiten wie ein Kompressor, sorgen für viel Luftdruck auf einen Schlag! Zu diesem Thema findest Du einen Beitrag im Hibike Blog
Wir haben einen informativen Beitrag hierzu für Dich in unserem HIBIKE Blog geschrieben. Ein kurzes Video zeigt, wie diese Kompressor-Druckkammer funktioniert. Für Tubeless-Fahrer eine super Erleichterung!

Pumpenkopf beachten!

Egal welche Art Pumpe Du suchst, eine wichtige Rolle spielt die Art des Schlauchventils, also weche Art Schlauch Du an Deinem Rad einsetzt. Denn für die unterschiedlichen Ventile benötigst Du jeweils den passenden Pumpenkopf. Gut beraten ist man dann immer mit einer Universalpumpe, auch Multi-Valve Pumpe genannt, die unterschiedliche Ventil-Köpfe bietet. Alternativ kann man zu Ventil-Adaptern greifen. Einige Pumpen bieten inzwischen flexible Köpfe, die sich dem Ventil anpassen (z.Bsp. "SmartHead" von Topeak für SV und AV).

Die gängigsten Fahrradventile unterscheidet man in

  • „SV“, das Sclaverandventil oder auch französisches, Presta-Ventil oder Rennrad-Ventil genannt.
  • Das „AV“ = Autoventil, auch als Schraderventil und amerikanisches Ventil bekannt.
  • Sowie „DV“, das Dunlopventil, auch Woods-Ventil.

Dämpferpumpen und Gabelpumpen

Neben den Luftpumen für Fahrradschläuche gibt es noch die Luftpumpen für die Fahrradgabel oder den Dämpfer. Diese findest Du in der Kategorie Pumpen für Federelemente (Federsysteme). Auch diese sollten im Repertoir eines Hobbyschraubers nicht fehlen, zumindest wenn er Mountainbiker ist. Mit diesen Pumpen reguliert man den Luftdruck einer Federgabel oder eines Hinterbaudämpfers. Hier gibt es Richtwerte in Punkto Fahrergewicht und Einsatzgebiet, aber gerade der Wohlfühlfaktor spielt eine Rolle. Magst Du, dass Deine Federung lieber etwas weicher oder härter anspricht, kannst Du mit einer Gabel- bzw. Dämpferpumpe den Druck entsprechend anpassen. Bei einem Fahrrad-Neukauf stellt der Fahrradhändler die Federelemente zwar erstmal auf den Biker ein. Dämpferpumpe kaufen, z.Bsp. Specialized Air Tool Shock Sinnvoll ist es aber gegebenenfalls, dass Mountainbiker, vorallem Fully-Fahrer, eine solche Pumpe für Luftfederelemente (auch Suspension Pump) auch in ihrem Fahrradzubehör zu Hause parat haben. Kleine, leichte Suspension-Pumpen passen ebenso in den Bike-Rucksack und ermöglich es so auch unterwegs die Federelemente auf die Gegenbenheiten der Tour anzupassen. Bekannte Hersteller sind hier zum Beispiel SKS, Topeak und Lezyne. Selbstverständlich gibt es sie auch von den Herstellern der Federelemente selbst, wie Rock Shox oder DT Swiss. Der Luftdruck in Gabel und Dämpfer sollten in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden, oft merkt man nicht umgehend, wenn „Luft fehlt“ und riskiert so ein Durchschlagen der Federung. Für Kaufinteressenten sollte das Handling und Gewicht der Pumpe eine Rolle spielen sowie ein Hochleistungsmanometer für die exakte Einstellung des Luftdrucks dank der Druckanzeige.

Wer die eine Fahrradpumpe für unterwegs nicht im Rucksack unterbringen möchte, sollte sich eine Halterung zur Montage am Fahrradrahmen oder Sattelstütze zulegen. Diese und jede Menge weiteres Zubehör für Luftpumpen, wie zum Beispiel Ersatz-Gummiringe, Ventilköpfe, Ersatz-Manometer findest Du ebenfalls im HIBIKE Pumpen-Shop. Wir bieten Dir ebenso Ersatz- und Kleinteile für Dämpfer-/Gabelpumpen. Alles was Du suchst in unserem Shop für Fahrradpumpen.

 
AJAX Loader Icon