Gratis Versand ab 100€ - auch Fahrräder
Online seit über 20 Jahren
Über 100.000 Artikel
1.000m² Laden in Kronberg
Warenkorb
Produkte: 440
Wert: 98.893,39 €
 
Versandkostenfrei möglich!
Lieferung nach: DE

Gutschein-Code:

Nav
Nav
440

Mountainbike Hardtails

Wähle eine Kategorie im Menü Hardtail Mountainbikes:

Kaufentscheidung für ein Hardtail oder Fully?

Räder mit ungefedertem Rahmen bezeichnet man als Hardtail Mountain Bike, das heißt, sie haben keine Federung am Hinterbau. Eine Federung am Vorderrad ist jedoch vorhanden. Der Name Hardtail ist somit leicht erklärt, denn der Begriff bedeutet schlicht weg, dass der hintere Teil des Rades „hart“ bleibt. Die Vor- oder Nachteile eines Hardtails muss jeder Biker selbst für sich entscheiden. Eine kurze Zusammenfassung möchten wir Dir hier aufzeigen:

Vorteile des Hardtail Mountainbike

Der ungefederte Hinterbau des Hardtail Bikes ist steifer und wandelt jegliche Tretleistung in Vortrieb um. Das Gewicht ist meist mit ein Entscheidungsgrund, denn in Verbindung mit dem geringeren Gewicht bietet sich ein Hardtail MTB sehr gut für den Renneinsatz in Crosscountry und Marathon Bereich an. Nicht zuletzt profitiert man vom günstigeren Preis (im Gegensatz zum vollgefederten Pendant), dem einfacheren Aufbau und den geringeren Wartungskosten. Besonders für MTB Einsteiger sind das gute Argumente. Wer nicht allzu tief in die Tasche greifen möchte und für sein neues Hardtail bis 1000 Euro kalkulieren kann, der findet hier schon richtig tolle Modelle. Der etwas anspruchsvollere Fahrer kommt schnell mit der Frage in Berührung, ob ein Hardtail Alu- oder Carbon-Rahmen die besser Wahl ist. Durch den Einsatz dieses edlen Werkstoffs reduziert sich zwar das Gewicht des Rades, der Preis jedoch fällt entsprechend höher aus für ein Carbon Hardtail. Während also im günstigeren Preissegment Aluminium das Rahmenmaterial der Wahl ist, kommt man im HighEnd-Bereich und im Renneinsatz um Carbon nicht herum. Hier und da findet man sogar auch noch Stahlhardtails.
Hardtail online günstig kaufen, großer Auswahl im Versand
Zwischen all dem gibt es auch noch Nischen wie Trail- und Endurohardtails, die mit kurzen Kettenstreben und flachem Lenkwinkel für Fahrspaß sorgen, ohne den Geldbeutel zu sehr zu strapazieren und ohne einen eigenen Teammechaniker zur Fahrwerkseinstellung zu benötigen. Welches Material und welches MTB das richtige für Deinen Einsatzzweck ist, entscheidest Du allein, je nach Terrain und Budget stehen Dir in unserem Shop zahlreiche Modelle in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Hardtail mit kleineren Laufrädern
Diese beiden Kategorien zeichnen sich dadurch aus, dass sie (aufgrund der kleineren Laufräder) besonders wendig sind. Auch sind die kleinen 26er und die Mischlinge mit 27.5 Zoll die bessere Wahl für kleinere Personen, deren Schritthöhe ggf. nicht die größte ist. Das heißt, die Höhe des Oberrohres keinen zu großen Spielraum lässt (genügend Überstand über dem Rohr = wichtiges Argument, um sich sicher zu fühlen im Umgang mit dem Rad):

Hardtail mit großen Laufädern
Die 29er hingegen sind interessant für schnelle Biker, die auf Geschwindigkeit wert legen und Race-Bikes suchen. Bergauf ist ihr Vorteil, dass sie aufgrund des großen Radumfanges schneller voran kommen. Im Gelände bestechen 29er Bikes dadurch, dass man mit den großen Laufrädern über Unebenheiten um einiges einfacher hinweg rollt und somit auch bergab Pluspunkte machen kann.

Entdecke unsere große Auswahl zu günstigen Preisen hier im Onlineshop. Dein neues Hardtail liefern wir Dir (in Deutschland) selbstverständlich versandkostenfrei.

 
AJAX Loader Icon