Gratis Versand ab 100€ - auch Fahrräder
Online seit über 20 Jahren
Über 100.000 Artikel
1.000m² Laden in Kronberg
Warenkorb
Produkte: 1642
Wert: 164.966,25 €
 
Versandkostenfrei möglich!
Lieferung nach: DE

Gutschein-Code:

Nav
Nav
1642

Outfit-Systeme Sommer


Head-To-Toe und Skin-To-Shell Schutz
mit den Gore Bike Wear Outfit Systemen

Die Outfit Systementwicklung von GORE BIKE WEAR® leitet sich ab aus der Integration zweier grundlegender Konzepte: Dem Head-To-Toe Konzept und dem Skin-To-Shell Konzept.
Kurz erklärt: Das Head-To-Toe Konzept sorgt dafür, dass die Körperteile, die eine besondere Rolle bei der Schweißproduktion, dem Wärmeverlust oder bei extremen Temperaturschwankungen spielen, besonders geschützt werden. Mit anderen Worten: Der Kopf, die Hände und die Füße.
Der zweite bedeutende Teil des integrierten Outfit Systems ist das Skin-To-Shell Konzept. Das sogenannte “Layering-Prinzip” wurde zunächst für den Bergsport und für Militär-Bekleidung entwickelt, denn in diesen Bereichen sind Wetterbedingungen schlecht vorhersehbar und es spielen Sicherheit aber auch die Fähigkeit, jederzeit Einsatzbereit sein zu müssen eine entscheidende Rolle. Der Sinn und Zweck des Skin-To-Shell Konzeptes ist, ein komfortables Mikro-Klima zu schaffen, das den Körper bei unterschiedlichsten körperlichen Aktivitäten und wechselnden Wetterbedingungen in der natürlichen Regulierung der Körpertemperatur unterstützt.

Hier hast du die Möglichkeit die aktuelle Gore Bike Wear Kollektion nach Outfit-System zu durchstöbern. Alle Produkte sind so entwickelt, dass sie perfekt zusammen passen und miteinander optimal Funktionieren. Faharradbekleidung, die von Kopf-bis-Fuß zusammen passt.

Bitte wähle ein Outfit System:

Head-to-Toe | Accessories

Kopf
Ein kritischer Körperbereich, denn Wärmeverlust und Schweißproduktion am Kopf variieren sehr stark, je nach Wetterbedingungen und Aktivitäts-Level.

Hände
Die Hauttemperatur variiert in den Händen und Füssen am stärksten, da der Körper über den Zufluss von Blut zu den Extremitäten den Wärmeverlust ausgleicht. Bekleidungssysteme, die den Körper optimal bei der natürlichen Thermoregulation unterstützen, helfen am wirkungsvollsten gegen unangenehm kalte Hände.

Füße
Die Hauttemperatur variiert in den Händen und Füssen am stärksten, da der Körper über den Fluss von warmem Blut zu den Extremitäten den Wärmeverlust ausgleicht. Bekleidungssysteme, die den Körper optimal bei der natürlichen Thermoregulation unterstützen, helfen am wirkungsvollsten gegen unangenehm kalte Füße.

Skin-to-Shell | Layering

Erste Schicht | Feuchtigkeitsmanagement
Erste Schicht zur Regulation des Wärmeverlustes und zum Feuchtigkeitsabtransport von der Haut. Hält trocken und deshalb auch warm.

Mittlere Schicht | Thermo-Regulation
Die Temperatur-regulierende Schicht schließt Luft im Inneren ein und hält dadurch warm. Die erste und mittlere Schicht steuern gemeinsam mit der körpereigenen Temperatur-Regulation den Wärmeverlust und helfen so, die Körpertemperatur zu regulieren. Lockere oder dickere Schichten schließen mehr Luft ein und isolieren deshalb besser.

Äußere Schicht | Wetterschutz
Atmungsaktive Funktionsstoffe schützen das Mikro-Klima der darunter liegenden Schichten vor Regen, Schnee und Wind. Unsere System-Technologie erlaubt optimale Atmungsaktivität, Wetterschutz und ergonomischen Komfort, um die Leistungsfähigkeit des Körpers zu steigern.
 
AJAX Loader Icon