Gratis Versand ab 100€ - auch Fahrräder
Online seit über 20 Jahren
Über 100.000 Artikel
1.000m² Laden in Kronberg
Warenkorb
Produkte: 162
Wert: 27.020,30 €
 
Versandkostenfrei möglich!
Lieferung nach: DE

Gutschein-Code:

Nav
Nav
162

Winterpflege fürs Rad

Winterfit für die Straße und für die Garage

Der Winter bleibt uns noch ein paar Wochen erhalten - deshalb möchten wir nochmal an unsere Tipps erinnern! ...Habst du dein Bike denn schon auf "Winter" umgerüstet? Oder hat dich der Weihnachtsstress noch davon abgehalten? Bei winterlichen Konditionen solltest du deinem Bike die richtige Pflege und Aufmerksamkeit gönnen.
Für die Biker, die vielleicht nicht ganz so hart gesotten sind oder die kalte Jahreszeit zum Ausgleichstraining im Fitnessstudio oder auf der nutzen wollen, heißt es ebenfalls, das Bike in der Ruhephase zu pflegen.

Wir haben unsere Empfehlungen zusammengefasst, damit nichts vergessen wird und du noch lange Freude an deinem Bike hast.

Das richtige „Einwintern“ des Rades:

1. Reinige das Rad gründlich mit warmem Wasser und fahrradspezifischem sowie kleinen Helfern für schwer zugängliche Stellen. Anschließend spüle das Rad einfach mit klarem Wasser ab. Bitte verwende keinen Hochdruckreiniger oder Gartenschlauch, der hohe Wasserdruck drückt den Schmutz in die Lager. Hier findest du unsere Empfehlungen zur z.B. von Motorex oder Finish Line.

2. Lager an Naben, Innenlager und Steuersatz checken. Falls nötig reinige die Teile, fette sie nach und stelle sie ein. Tipps zur Einstellung gibt es in unserem Beitrag aus Rainers Bike Talk

3. Checke den Rundlauf deiner Räder, prüfe die Speichenspannung und justiere nach, falls dies notwendig ist.

4. Überprüfe als nächstes die auf eventuelle Beschädigungen, Risse, spröde Stellen oder eingefahrene Gegenstände. anschließend die Reifen auf Maximaldruck auf, damit verhinderst du Standplatten.

5. Bremsenfunktion testen. Tausche die , falls die alten bereits abgefahren sind. Wechsel die Bremsflüssigkeit und entlüfte die Bremsen. Bei Felgenbremsen denke auch daran, den Verschleiß an den Felgen zu überprüfen. Tipps zum Wechsel: In Rainers Bike Talk.

6. Checke den Kettenverschleiß und wechsel diese bei Bedarf, ebenso die zugehörigen Teile, wie . Öle die Gelenke des Umwerfers und des Schaltwerks ebenso wie die Schaltzüge, nachdem du diese gereinigt hast.

7. Ziehe alle Schrauben mit dem erforderlichen Drehmoment nach. Bei Bedarf fetten.

8. Rad und Anbauteile mit Sprühwachs behandeln, lasse hierbei besondere Vorsicht im Bereich der Bremsanlage walten. Anschließend auf Hochglanz polieren.

9. Lagere das Rad ein, entweder in einer Transportbox oder mit Hilfe einer schönen als Wohnaccessoire.

Wintercheck fürs Rad

1. Reinige und checke dein Rad entsprechend der obigen Liste. Dein Rad wird es dir danken. Ausserdem reduziere durch frühzeitigen Tausch von Verschleißteilen die Folgeschäden und senke damit auf lange Sicht deine Kosten.

2. Und nun wappne dich und deinen Drahtesel für die kalte Jahreszeit.

3. Wähle die entsprechende , schütze besonders die exponierten Stellen des Körpers, wie Hände, Füße und ihre Schaltzentrale, vor der Kälte.

4. Gegen eventuelle Nässe, die in Verbindung mit der Kälte ganz sicher dazu führt, dass du frierst, helfen .

5. Bei Nässe von oben hilft eine Regenjacke und –hose. Sei vorsichtig bei der Kombination von Nässe und Kälte. Nicht nur dein Körper ist anfälliger bei der Kombination der beiden Elemente, sondern auch die Gefahr von Glätte steigt. Rüste rechtzeitig dein Rad mit aus.

6. Die wenigen Sonnenstunden sind ein weiterer Faktor, an den du unbedingt denken solltest. Packe immer ein. Je nach Bedarf reichen kleinere Lichter für den kurzen Arbeitsweg oder eine Kombination aus Helmlampe und Lampe am Lenker für einen Nightride.

7. Reflektoren an der Kleidung, am Rad, am Daypack oder der Radtasche, ob zusätzlich angebracht oder bereits integriert, bringen dich sicher durch die dunkle Jahreszeit.

Nun genug mit der grauen Theorie – viel Spaß beim Biken. Falls etwas bei der Montage mal nicht klappt oder du keine Zeit habst, dein Rad winterfest zu machen, übernimmt unsere Werkstatt-Crew in Kronberg das gerne für dich. Für einen Werkstatt-Termin ruf uns an oder schreibe uns. Ebenso helfen wir bei Fragen zu Artikeln gerne weiter.

 
AJAX Loader Icon