Eurobike 2019 – News & Highlights aus der Bikewelt

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der größten Fahrradmesse der Welt für euch unterwegs, um die News und Highlights unserer Marken für euch ausfindig zu machen. Was die Zukunft für das Fahrrad und euch bereit hält, das erfahrt ihr hier.

Dieses Jahr findet erneut die weltgrößte Fahrrad-Fachmesse in Friedrichshafen am Bodensee statt. Wir sind mit einem Team vor Ort um für euch die innovativsten Neuheiten und spannendsten Highlights zu finden und euch hier vorzustellen. Und Vorsicht – erneutes Reinschauen lohnt sich, denn wir updaten diesen Beitrag noch häufiger.

Five Ten Trailcross Family & adidas Story

Ortlieb – Neuartige Packsysteme fürs Bike

Eurobike: Ortlieb E-Glow Lenkertasche & Packing Cubes

Coboc – Launch und Award-Gewinn auf der Eurobike

Auf der Eurobike 2019 gelauncht, von uns bereits einige Wochen vorher im Coboc-Hauptquartier in Heidelberg getestet: Das neue TEN Merano und die neuen SEVEN Kallio Modelle der deutschen E-Bike-Schmiede. Sensationellerweise wurde das SEVEN Kallio auch gleich mit dem Eurobike Award ausgezeichnet – Glückwunsch!

COBOC E-Bike Neuheiten für 2020: TEN Merano & SEVEN Kallio

DT Swiss – Neues für Gravel- und E-Bikes

Beim Schweizer Laufrad-Spezialisten DT Swiss gab es vor allem eine neue DT Hybrid Road/Gravel Line für E-Gravel und Road Bikes zu bestaunen. Sie soll durch eine allgemein höhere Stabilität überzeugen und ist mit stärkeren Nippeln und stabileren Speichen auf höhere Antriebskräfte ausgelegt.

EVOC – Erste Bikepacking-Taschen und neuer Hipbag

Beim Münchener Bergsportspezialisten Evoc gibt es eine neue Transporttasche für Rennräder zu sehen, welche auf eine Kombination aus Hartschale und flexiblen Materialien setzt. Außerdem präsentiert Evoc sein erstes Bikepacking-Set, das speziell für die Nutzung mit dem MTB entwickelt wurde. Praktische Rahmentaschen fürs Rennrad sowie eine extra kleine Hüfttasche runden das Highlight-Paket ab.

 

Loose Riders – Taschen, Protektoren und Bike Cleaner neu für 2020

Die Jungs von Loose Riders bringen nicht nur neue Styles sondern ganz neue Produkte auf den Markt. Zum einen die Sessions Bike-Tasche. Viele praktische Fächer, damit dreckige Kleidungsstücke getrennt voneinander sind, mit Eingriffen von allen Seiten. Loose Riders hat sich mit einem Armee-Ausrüster zusammengetan um ein besonders robustes Material gewährleisten zu können. Durch das Gurtsystem kann die Tasche als Tragetasche oder als Rucksack getragen werden. Die Sessions Bag kommt in Schwarz und mit Army Print – UVP 89,90 €.

Auch Knieprotektoren gab es von den Loose Riders bisher noch nicht. Die CS Kneepads sollen durch ihre extrem gute Passform bestechen und bieten nicht nur Schutz von vorne sondern auch seitlich. Das C/S steht für Cult of Shred und bezeichnet die hochwertigste Produktrange von Loose Riders – UVP 99,- €. Außerdem neu ist der Bike Cleaner von Loose Riders. In den passenden angesagten Prints der Trikots. Tasche, Protektoren und Bike Cleaner sind bereits in wenigen Wochen bei uns erhältlich.

Wahoo – Kickr Bike

Am Stand von Wahoo gab es eines der Highlights der Messe zu bestaunen: Das Kickr Bike ist die erste Komplett-Lösung von Wahoo und soll das Heimtraining revolutionieren. Eine Simulation von 20% bergauf und 15% bergab soll möglich sein. In den USA wird es bereits Ende des Jahres für 3000 USD erhältlich sein. Bei uns ab Anfang 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.