Nav
Nav
 
Logo
Warenkorb
Lieferung nach: DE

Anmelden
Bestellstatus
Wir sind für Dich da: ✅ online | ⓘ Ladengeschäft >

Gore

Gore

Als Firmenname Synonym für alles, was wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv sein soll; benannt nach dem Erfinder des Gore-Tex, W.L. Gore. Siehe auch: mikroporöse Membran. Die bekanntesten Gore-Produkte sind:

Activent: Activent ist eine sehr atmungsaktive mikroporöse Gore-Membran (MVTR 21000) aus Polyurethan und überdehntem Polytetrafluoroethylen. Durch überdehnen der Membran wird ein größerer Porendurchmesser und eine geringere Dicke als bei Gore-Tex erreicht. Dennoch bleibt die Membrane absolut winddicht. Activent wurde für extrem schweißtreibende Sportarten wie Joggen, Radfahren, und Skilanglauf entwickelt und kommt leider im Bereich der Motorradbekleidung bisher noch nicht zum Einsatz.

Dryloft: Die Werte und Eigenschaften von Dryloft sind mit denen von Activent vergleichbar. Dryloft wurde für die Verwendung in Daunen- und Kunstfaserschlafsäcken und in Outdoorbekleidung entwickelt.

Gore-Tex (GTX): Die wohl bekannteste und anerkanntermaßen auch atmungsaktivste und wasserdichteste Klimamembran ist eine dünne, wind- und wasserdichte Folie aus Teflon (Polytetrafluorethylen, PTFE) die auf mindestens ein Trägermaterial aufgebracht wird. Gore-Tex verdankt seine Atmungsaktivität den Mikroporen des Teflonmaterials, dessen Porengröße 700 mal größer als ein Wasserdampfmolekül und 20000 mal kleiner als ein Wassertropfen ist. Die Wasserdichtigkeit von Gore-Tex beträgt im günstigsten Fall bis zu 80 m Wassersäule. Es wird als Zwei- bzw. Dreilagenlaminat oder als Z-Liner mit anderen Materialien verarbeitet. Siehe Laminierung.

Windstopper-GTX: Oberbegriff für winddichte Verbindungen aus Gore-Membran und einem Faserpelz. Im funktionellen Bekleidungsbereich sinnvoll für Handschuhe, Stirnbänder etc.

 
AJAX Loader Icon