Nav
Nav
 
Logo
Warenkorb
Lieferung nach: DE

Anmelden
Bestellstatus
ⓘ TIPP: Lieferproblemen vorbeugen - Geschenke jetzt bestellen   Infos >

Knie-, Schienbein & Knöchel Protektoren

Kombinierter Schutz mit einem Knie-/Schienbeinprotektor

Da mittlerweile die Themen Federweg & Abfahrtstauglichkeit in nahezu allen Bike-Kategorien im Mountainbike-Sektor angekommen sind, gilt es auch auf den entsprechenden Schutz Wert zu legen. Knie und Schienbeine sind beim Biken besonders zu schützen! Im MTB Sport sind Schutzprotektoren für Knie und Beine die am meisten vertretenen Protektoren. Die Hersteller von MTB-Protektoren haben ihre Angebote an die Bedürfnisse der All Mountain & Enduro Piloten angepasst. Tragekomfort, Passform, Preisniveau, es gibt keine Ausrede mehr, auf Knie- und Schienbein-Protektoren zu verzichten.

Die Schützer unterscheiden sich in erster Linie in

  • softe Protektoren für Knie und Schienbeine, bei denen unterschiedliche, zum Teil beim Aufprall verhärtende, Materialien zum Einsatz kommen
  • und Protektoren mit Hartschale.

Beide Varianten gibt es sowohl als Knieschutz oder auch als Knie/Schienbein Schutz. Die, die lediglich die Knie schützen sind oft auch als Kneeguard, Knieschale und Knieschützer / Knieschoner bezeichnet. Die etwas verlängerte Variante schützt neben den Knien auch die empfindlichen Schienbeine (engl. Knee-Shinguard). Bei Deiner Kaufentscheidung solltest Du nach Einsatzzweck entscheiden. Wenn Du z.B. mit Rucksack unterwegs bist und erstmal einen längeren Anstieg vor der Abfahrt hast, bietet es sich an, die Knie-Schienbeinschoner erst am Gipfel anzuziehen, bevor es auf wurzeligen oder verblockten Trails bergab geht. Da Du dank Rucksack die Protektoren verstauen kannst, kommen für Dich fast alle Varianten in Frage. Knee Guad bzw. Knie Schienbeinschoner z.Bsp. von iXS günstig kaufenSchlecht-Wetter und Schnee-Biker, sollten darauf achten, dass sich die Bein-Protektoren vollständig öffnen lassen! Andernfalls müsstest Du immer Deine Schuhe ausziehen, um die Protektoren ablegen zu können. Für Enduro Biker sind softe Knieprotektoren empfehlenswert, sie lassen sich bei Uphill-Passagen bequem nach unten ziehen. Hingegen im Bikepark ist maximaler Schutz ratsam und eine robuste Knie/Schienbein Variante empfehlenswert. Als letzter Hinweis, achte darauf, dass die Protektoren beim Pedalieren nicht zwicken, scheuern und der Protektor nicht verrutscht. Anprobieren der Schoner für Knie und Schienbein vor dem nächsten Bikeurlaub ist also Pflicht! Hier im Shop für Knieprotektoren, Knöchel- und Schienbeinprotektoren ist sicherlich auch der Passende für Dich dabei, zum günstigen Preis versteht sich.

 
AJAX Loader Icon