Nav
Nav
 
Logo
Warenkorb
Lieferung nach: DE

Anmelden
Bestellstatus
Aktuelle Lieferzeit für lagernde Fahrräder 5-8 Werktage     Mehr Infos >
ⓘ Ladengeschäft >  |  ⚠️ Werkstatt >

Lenker MTB

MTB Lenker günstig kaufen

Was hat es auf sich mit Begriffen wie Rise-Bar oder Flat-Bar? Der Begriff Flatbar steht für gerade Lenkerform, das sorgt für ein niedriges Cockpit und ist etwas für sportliche MTB-ler. Nach oben gekröpfte Lenker (Riser Lenker), also Risebar erhöhen die Handposition und damit Komfort und Übersicht durch mehr oder weniger Erhöhung (Rise). Nach hinten gebogen sind aus ergonomischen Gründen alle Lenker (Backsweep), dabei gilt die Faustregel je breiter desto mehr Biegung. Bei sehr breiten Lenkern macht auch eine Biegung nach oben (Upsweep) Sinn. Enduro-, Tourenbiker bevorzugen meist gekröpfte Lenker-Varianten, da sie in steilen Passagen bergab ihre Vorteile ausspielen. Ob schwarz, silber oder farbige Lenker, Ergolenker, Comfortlenker oder Dirt-Bar, die Auswahl in unserem Shop für Mountainbike Lenker ist breit gefächert! Selektiere vorab nach der richtigen Klemmung, die Dein Vorbau vorgibt (z.B. 31,8mm oder 25,4mm). Dann entscheide nach gewünschter Lenkerbreite: Von schmalen 620mm bis zu echt breiten Boliden mit 780mm oder 800mm ist alles dabei. Die besonders breiten Lenker mögen mehr Sicherheit und Kontrolle vermitteln, was Dir nur bei aggressiveren Fahrstilen und technischen Trails zu Gute kommt.
Wer eher der Uphill-Kämpfer ist, der wird mit einem schmaleren Lenker auf Dauer glücklicher, da die Arme nicht ganz so arg belastet werden, das spart Kräfte. Durchschnittswerte für Damen liegen meist bei 640er und 660er Breiten. Herren greifen meist zu Breiten um die 680mm +/-. Der Downhill-/Freeride-Lenker darf auch gerne breiter sein, so breit man es eben mag.
Leichtbau Enthusiasten können auch am Lenkergewicht sparen. Es muss aber nicht zwingend ein Carbonlenker mit ca. 100g für dein Racebike sein, auch Alulenker mit wenig Gewicht sind für Dein MTB Cockpit zu haben. Von günstigem MTB Lenker bis zum teuren Spitzenmodell, die Protuktpalette der Lenker-Hersteller reicht von einfachen Modellen für 20 Euro bis zu 300 Euro Nobelmodellen. Zur richtigen Position sei gesagt, am MTB sollte der Lenker mindestens auf Sattelhöhe liegen, besser tiefer, für eine sportliche Sitzposition. Die Arme sollten immer leicht gebeugt sein und die Hände beim Griff an den Bremshebel nicht abgeknickt, sondern locker und gerade aufliegend. Andernfalls drohen Verkrampfungen und längere Ausfahrten bleiben nicht schmerzfrei.

 
AJAX Loader Icon