Nav
Nav
 
Logo
Warenkorb
Lieferung nach: DE

Anmelden
Bestellstatus
ⓘ Ladengeschäft >  |  ⚠️ Werkstatt >

Schutzbleche

Über Schutzbleche

Radschutz-Sets und Kunststoff-Schutzbleche

Schutzbleche fürs Fahrrad gibt es sowohl für vorne (oberhalb des Vorderrades), als auch hinten am Fahrrad (oberhalb des Hinterrades). Ihre Aufgabe: Dank ihrer Form, sollen sie Fahrer und auch Fahrrad vor spritzendem Schlamm, Dreck und Wasser schützen. Neben klassischen, geschraubten Schutzblechen, welche eher bei City-, Trekking- und Stadträdern zum Einsatz kommen, gibt es eine Vielzahl an schnell montierten Kunststoff-Schutzblechen für den sportlicheren Gelände-Einsatz. Solche sind bei Mountainbikern und Crossbikern beliebter, da sie sich bei schlechten Wetteraussichten mal eben schnell am Bike montieren lassen und ebenso schnell auch wieder demontiert sind. SKS ist hier Vorreiter mit seinen Shock- & Dashboards oder seinen verschiedenen Blade-Varianten. Schutzbleche aller Art werden stellenweise auch mit dem Begriff Fender oder Defender betitelt, auch der Begriff Dirtboard taucht bei einigen Herstellern der MTB-Schutzbleche auf. Ob 28“ Rennräder oder 26er oder 29er MTB, für alle gibt es passende Schutzblech-Lösungen. Ob puristisch und klassische Radschutz-Sets aus Edelstahl mit fester Verschraubung oder eher unauffällig und dezent aus Kunststoff, um die Optik deines Moutainbikes nicht zu stören.Wer sich direkt rundum ausstatten möchte, der kann auch zu einem Schutzblechset aus Elementen für Vorder- und Hinterrad greifen.

Schutzbleche

Im Schutzbleche-Shop findest Du zu unschlagbar günstigen Preisen im weltweiten Versand insgesamt 91 verschiedene Schutzbleche von
  • Blackburn
  • Bontrager
  • Coboc
  • Crud Products
  • MonkeyLink
  • Mudhugger
  • Procraft
  • SKS
  • Specialized
  • Topeak
  • Voxom
 
AJAX Loader Icon