Specialized ist ein Riese unter den Fahrradherstellern, weltweit. Allein das Angebot an Kompletträdern ist riesig: Mountainbikes für Crosscountry/Allmountain-Einsatz, Freeride, Downhill, Dirt/Dual, Rennrad oder Triathlon-Rad. Auch Kinderräder von 12" bis 24" und sogar ein Kleinkinder-Laufrad - für die ganz Kleinen der Einstieg in die Specialized Welt (wer will da noch ein Puky?). Damit ist das Specialized Sortiment noch lange nicht am Ende: Hier findet das Biker-Herz nicht nur ein Fahrrad im High-End-Segment, sondern auch eine breite Palette an Fahrradzubehör und Fahrradbekleidung im Specialized-Look. Hervorzuheben ist auch der Grundgedanke der Speciazled BG-Produkte (Body-Geometry): Das Material soll sich dem Menschen anpassen und nicht umgekehrt. So finden Damen in der "Women BG"-Serie zum Beispiel ergonomische Griffe für kleine Damen-Hände. Ebenfalls erwähnenswert sind die Specialized "S-Works" Varianten: S-Works ist schlichtweg der Inbegriff von Innovation und Design. Hier sammeln sich die High-Class-Produkte des Herstellers zusammen, das Beste vom Besten was Specialized zu bieten hat.

Gegründet wurde das Unternehmen Specialized Bicycle Components 1974 von Mike Sinyard (damals 24 Jahre alt). Er importierte und versorgte Bike-Shops mit Komponenten für Fahrräder. Bis er 1976 seinen ersten selbstproduzierten Touren-Reifen vermarktete. 1979 produzierte Specialized in Japan sein erstes Straßenrad (Allez), bevor dann 1981 mit dem legendären Specialized Stumpjumper die Erfolgsgeschichte des Mountainbikes (und des "mountainbikens") anfing. Das StumpJumper (heute gerne "Stumpi" genannt) war das erste, in Serie gefertigte Mountainbike. Noch heute lebt diese Modellreihe. Seit 1982 ist Specialized in Morgan Hill (California) ansässig. Heute zählt Specialized Bicycle Components, Inc. zu den größten Fahrradproduzenten weltweit. Wir sind Specialized Händler

AJAX Loader Icon