Nav
Nav
1434

Socken

Winter & Sommer Fahrradsocken für Biker

Auch wenn unsere Füße weit weg von unserem Kopf liegen, sollten wir sie nicht vergessen. Sie wollen gepflegt und behütet sein und stylisch daher kommen. Socken zum Fahrradfahren können daher viel mehr als gut aussehen! Radsocken sollten perfekt sitzen und daher eng anliegen und elastisch sein. Nur so kann man Blasen und Scheuerstellen vermeiden. Eingepackt in eine Fußbettpolsterung wird der Fuß vor Druckstellen und Stößen geschützt. Die Fersen und Zehen benötigen hierbei den meisten Schutz und werden daher mit einem extra verstärkten Bereich unterstützt. Füße neigen leicht zum Schwitzen, daher sind Sommersocken zum Biken meist aus einem atmungsaktiven Kunstfasergemisch, das den Feuchtigkeitshaushalt reguliert, den Schweißtransport nach außen unterstützt und den Strumpf schnell trocknen lässt. Fasern wie Merino-Wolle, X-Static®-pure-silver oder die Meryl Skinlife Faser sorgen zusätzlich für antibakteriellen Schutz. Für die kältere Jahreszeit sind Fahrrad-Wintersocken der ideale Begleiter. Da Füße und Knöchel stark anfällig für Kälte sind, sollten diese durch windabweisende und wasserdichte Socken geschützt sein. Mit GORE-TEX® ausgestattete wasserdichte Funktionssocken halten nicht nur die Füße trocken und warm, sie transportieren auch den entstehenden Schweiß nach außen. Kombiniert mit leichten Sportsocken sind sie ideal für alle Fahrten im und durch den Regen. Um nach der Radtour wieder schnell auf die Beine zu kommen oder während der Tour mehr Leistung zu bringen, bieten sich sportliche Kompressionssocken an. Die Durchblutung wird angeregt und unsere Muskeln ermüden nicht so schnell. Ob für Damen oder Herren, den Hobby- oder Profisportler – Socken  gibt es in allen Variationen und für jedes Wetter. Egal was du vor hast und wohin dich deine nächste Tour führt.
 
Lieferung nach: DE

Anmelden
Bestellstatus
AJAX Loader Icon