Logo
Lieferung nach: DE

Anmelden
Bestellstatus
BIKE SALE 🚲 bis zu 30% Rabatt + versandkostenfrei >

Troy Lee Designs Stage Brushed Camo MIPS Fullface Helm

inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei nach DEzzgl. Versandkosten.

Farbe

Anzahl
IN DEN WARENKORB
Nur online und Click & Collect
Aktuell auch über das Ladengeschäft erhältlich
Art.
Hersteller-Art.
Varianten
Hersteller-Art.nr. zeigen
Gr. XS/S (54-56cm) military 93087371 225,50€
Hersteller-Art.nr. 115416001
Gr. M/L (57-59cm) military 93087372 225,50€
Hersteller-Art.nr. 115416003
Gr. XL/XXL (60-63cm) military 93087373 225,50€
Hersteller-Art.nr. 115416005
Bitte wähle eine Variante.

Weniger Gewicht für mehr Spaß

Der brandneue Stage Helm definiert Mountainbike-Sicherheit, Style, Komfort und Belüftung neu.

Der leichteste Integralhelm seiner Klasse kombiniert EPP (für Stöße mit geringer Geschwindigkeit) und EPS (für Stöße mit hoher Geschwindigkeit) in einem eleganten Paket, das einen neuen Maßstab für Mountainbike-Enduro-Helme setzt.

 

Highlights

  • Polylite Schalenkonstruktion mit Faserverstärkung
  • Dual Density EPS in Verbindung mit EPP kombiniert, um hohe und niedrige Aufprallenergien sicher abzufangen (zum Patent angemeldet)
  • Polyacrylite injizierte Kinnbügel mit EXOskeleton-Verstärkungen
  • 11 High-Flow-Lufteinlässe und 14 Open-Core-Auslasskanäle für maximalen Luftdurchsatz
  • Fidlock Magnet-Schnallensystem
  • Das MIPS®-System reduziert die Rotationskräfte auf das Gehirn bei bestimmten Unfallszenarien
  • Die X-static Komfort-Kopfpolsterung bietet einen hochwirksamen Geruchsschutz und hat schnell-trocknende, feuchtigkeitsableitende Eigenschaften (* Helm beinhaltet 2 Innenpolster mit 13/10mm und 2 Nackenrollen mit 25/15mm)
  • Schmale Wangenpolster sind mit X-static-Material und einer superweichen Innenseite für maximalen Komfort und Atmungsaktivität ausgestattet (* enthält 3 Größen - 35/25/15mm)
  • Integrierte eloxierte Hardware aus Aluminium und Kunststoff (Extra-Set enthalten)
  • Verstellbares Visier + - 40mm
  • Mit EPP-ausgekleideter Kinnbügel für Multi-Impact-Performance
  • Unterlegscheiben aus eloxiertem Aluminium
  • Kordelzug-Tasche mit Innenseite aus atmungsaktivem Netzstoff

Spezifikation

Spezifikation Beschreibung
Einsatzbereich All Mountain, Enduro, Trail
MIPS Ja
Material Außenschale Polyacrylite
Material Innenschale EPS, EPP
Helmpolster X-Static
Verschlusssystem Magnetverschluss, Fidlock
Kopfumfang 54 - 56 cm (Größe XS/S) / 57 - 59 cm (Größe M/L) / 60 - 63 cm (Größe XL/XXL)
Gewicht ca. 690 g (Größe M/L)

Eingesetzte Technologien

In diesem Kapitel erläutern wir die Technologien, die der Hersteller bei diesem Produkt einsetzt.

MIPS
Das MIPS®-Sicherheitssystem wurde entwickelt, um für Helme bei zahlreichen Unfällen zusätzlichen Schutz zu bieten. In bestimmten Aufprallsituationen kann das MIPS-System gefährliche Kräfte reduzieren, die andernfalls eventuell auf den Kopf des Helmträgers übertragen würden.

1. Herkömmliche Helme sind für einen geraden Aufprall entwickelt und getestet. In den meisten Fällen erfolgt der Aufprall jedoch schräg, was Rotationsbewegungen für den Kopf verursachen kann.

2. Durch diese Rotations-bewegungen kann es zu Gehirnverletzungen kommen.

3. Die reibungsarme Schale soll helfen, in bestimmten Fällen eines schrägen Aufpralls die auf den Kopf wirkenden Rotationsbewegungen zu reduzieren.

Gerader Aufprall – schräger Aufprall

Das Gehirn reagiert typischerweise empfindlicher auf Rotationsbewegung als auf lineare Bewegungen, weil es eine ähnliche Scherfestigkeit aufweist wie Wasser oder Gel. Wenn sich durch Rotationsbewegung verschiedene Bereiche des Gehirns versetzt zueinander bewegen, kann das Gewebe gedehnt werden, was Gehirnerschütterungen oder andere Hirnverletzungen verursacht.

Rotationsbewegung ist eine häufige Ursache für Gehirnerschütterungen und schwerere Hirnverletzungen bei einem schrägen Aufprall auf den Kopf. Das MIPS-System besteht aus einer reibungsarmen Schale, die im Inneren des Helms befestigt ist. Die reibungsarme Schale ist so konstruiert, dass sie bei einem Unfall im Helm geringfügig gleitet, damit Kräfte vom Kopf weggeleitet werden können. So soll sie helfen, das Risiko von Hirnverletzungen zu reduzieren.

Die meisten herkömmlichen Helme sind für einen geraden Aufprall entwickelt, aber der Aufprall erfolgt in den meisten Fällen schräg. Die reibungsarme Schale kann die Rotationskräfte eines schrägen Aufpralls reduzieren.

Sicherheitssystem mit dem Gehirn als Vorbild

Anders als herkömmliche Helme, die hauptsächlich für einen geraden Aufprall entwickelt und getestet werden, imitiert die reibungsarme Schale des MIPS-Systems das Eigenschutzsystem des Gehirns gegen Rotationsbewegung. Die Cerebrospinalflüssigkeit ist unser natürliches Schutzsystem, durch das sich das Gehirn versetzt zum Schädel bewegen kann.

Eingesetzte Technologien

In diesem Kapitel erläutern wir die Technologien, die der Hersteller bei diesem Produkt einsetzt.

MIPS
Das MIPS®-Sicherheitssystem wurde entwickelt, um für Helme bei zahlreichen Unfällen zusätzlichen Schutz zu bieten. In bestimmten Aufprallsituationen kann das MIPS-System gefährliche Kräfte reduzieren, die andernfalls eventuell auf den Kopf des Helmträgers übertragen würden.

1. Herkömmliche Helme sind für einen geraden Aufprall entwickelt und getestet. In den meisten Fällen erfolgt der Aufprall jedoch schräg, was Rotationsbewegungen für den Kopf verursachen kann.

2. Durch diese Rotations-bewegungen kann es zu Gehirnverletzungen kommen.

3. Die reibungsarme Schale soll helfen, in bestimmten Fällen eines schrägen Aufpralls die auf den Kopf wirkenden Rotationsbewegungen zu reduzieren.

Gerader Aufprall – schräger Aufprall

Das Gehirn reagiert typischerweise empfindlicher auf Rotationsbewegung als auf lineare Bewegungen, weil es eine ähnliche Scherfestigkeit aufweist wie Wasser oder Gel. Wenn sich durch Rotationsbewegung verschiedene Bereiche des Gehirns versetzt zueinander bewegen, kann das Gewebe gedehnt werden, was Gehirnerschütterungen oder andere Hirnverletzungen verursacht.

Rotationsbewegung ist eine häufige Ursache für Gehirnerschütterungen und schwerere Hirnverletzungen bei einem schrägen Aufprall auf den Kopf. Das MIPS-System besteht aus einer reibungsarmen Schale, die im Inneren des Helms befestigt ist. Die reibungsarme Schale ist so konstruiert, dass sie bei einem Unfall im Helm geringfügig gleitet, damit Kräfte vom Kopf weggeleitet werden können. So soll sie helfen, das Risiko von Hirnverletzungen zu reduzieren.

Die meisten herkömmlichen Helme sind für einen geraden Aufprall entwickelt, aber der Aufprall erfolgt in den meisten Fällen schräg. Die reibungsarme Schale kann die Rotationskräfte eines schrägen Aufpralls reduzieren.

Sicherheitssystem mit dem Gehirn als Vorbild

Anders als herkömmliche Helme, die hauptsächlich für einen geraden Aufprall entwickelt und getestet werden, imitiert die reibungsarme Schale des MIPS-Systems das Eigenschutzsystem des Gehirns gegen Rotationsbewegung. Die Cerebrospinalflüssigkeit ist unser natürliches Schutzsystem, durch das sich das Gehirn versetzt zum Schädel bewegen kann.

Lieferumfang

  • 1 x Troy Lee Designs Stage Brushed Camo MIPS Fullface Helm (siehe Artikelbeschreibung für Details)
  • 1 x Innenpolster 13mm
  • 1 x Innenpolster 10mm
  • 1 x Nackenrolle 25mm
  • 1 x Nackenrolle 15mm
  • 1 x Wangenpolster 35mm
  • 1 x Wangenpolster 25mm
  • 1 x Wangenpolster 15mm
  • 1 x Helmtasche
 
Troy Lee Designs Stage Brushed Camo MIPS Fullface Helm Gr. XS/S (54-56cm) military

Über die Marke Troy Lee Designs

Preisalarm!
Fehler gefunden?
Es bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
AJAX Loader Icon