Nav
Nav
 
Logo
Warenkorb
Lieferung nach: DE

Anmelden
Bestellstatus
Versandkostenfrei

Wilier Zero SLR Disc 28" Rennrad Rahmenkit Mod. 2020

inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei nach DEzzgl. Versandkosten.

Farbe

Anzahl
IN DEN WARENKORB
Art.
Hersteller-Art.
Varianten
Gr. XS velvet red/matt 4.500,00€ 18696678
Gr. XS black/white matt 4.500,00€ 18696679
Gr. XS admiral blue/glossy 4.500,00€ 18696680
Gr. S velvet red/matt 4.500,00€ 18696681
Gr. S black/white matt 4.500,00€ 18696682
Gr. S admiral blue/glossy 4.500,00€ 18696683
Gr. M velvet red/matt 4.500,00€ 18696684
Gr. M black/white matt 4.500,00€ 18696685
Gr. M admiral blue/glossy 4.500,00€ 18696686
Gr. L velvet red/matt 4.500,00€ 18696687
Gr. L black/white matt 4.500,00€ 18696688
Gr. L admiral blue/glossy 4.500,00€ 18696689
Gr. XL velvet red/matt 4.500,00€ 18696690
Gr. XL black/white matt 4.500,00€ 18696691
Gr. XL admiral blue/glossy 4.500,00€ 18696692
Gr. XXL velvet red/matt 4.500,00€ 18696693
Gr. XXL black/white matt 4.500,00€ 18696694
Gr. XXL admiral blue/glossy 4.500,00€ 18696695
Bitte wähle eine Variante.

Nichts wird mehr wie vorher sein

Wilier 0 SLR ist der erste ultraleichte Rennradrahmen mit Scheibenbremsen und vollständig innen verlegten Zügen. Hinter der eher zurückhaltenden Ästhetik des Rahmens Wilier 0 SLR steht eine Synthese hochkomplizierter Konzeptionen der Leichtigkeit und Integration. Er kann mit allen Eigenschaften aufwarten, die sich besonders anspruchsvolle Radfahrer bei technologisch fortschrittlichen Rennrädern suchen: maximale Leichtigkeit, Stabilität und optimale Kontrolle bei hohen Geschwindigkeiten, gute Bremsleistung, elektronische Übersetzung, aerodynamische Effizienz und vollständige Integration der Kabel.

Alles dies verschmolzen im Stil des unverwechselbaren Designs von Wilier.

Wilier`s Antwort auf immer schwerere Rennräder

Unerreichte Leichtigkeit

Ein unverkennbares Merkmal des Wilier Zero SLR ist das Leichtgewicht des Rahmens: Mit 780 Gramm in der Größe M rangiert die Version des Wilier Zero SLR in schwarz matt an erster Stelle der Produktsortiments der ultraleichten Rahmen von Wilier Triestina. Mit einer vollständigen Spitzenausstattung bringt das Fahrrad ganze 6.5 kg auf die Waage.

Vollständige Integration

Für die breite Öffentlichkeit ist eine maximale ästhetische Reinheit ein sehr hoch geschätztes und wünschenswertes Merkmal. Wilier Triestina reagierte auf diesen Trend bereits 2016 als einer der ersten Radhersteller weltweit und führte bei seinem Cento10AIR die Brems- und Schaltzüge durch den hohlen Lenker, der mit dem Rahmen verbaut ist. Der Wilier 0 SLR stellt dieses Merkmal noch stärker heraus, denn aus der vollständigen Integration resultiert ein Rekordgewicht von Rahmen, Gabel und Lenker. Die verschiedenen Elemente, die diese Integration ermöglichen, wurden neu konstruiert und weiterentwickelt: Der integrierte Lenker Zero, die Lenkerdistanzstücke aus Verbundwerkstoff, das Segment des Steuerrohrs des Rahmens.

Stiffness to Weight

Bei Carbonrahmen sind hohe STW-Werte (Abkürzung für Stiffness-To-Weight) gleichbedeutend mit Leistung. Von der Formel lässt sich unschwer ableiten, dass hohe Werte bei der Torsionssteifigkeit bzw. niedriges Gewicht lohnende Qualitätsmerkmale darstellen. Um einen starren Rahmen zu erhalten, wird in der Regel Material hinzugefügt, wodurch sich das Gewicht erhöht. Wenn hingegen das Gewicht gesenkt werden soll, besteht die Gefahr, die Steifigkeit und damit das Handling und die Fahrsicherheit zu beeinträchtigen.

Beim Wilier 0 SLR konnten man dank des verwendeten Carbon-Gemisches, der besonderen Faserausrichtung und der Konstruktionstechnologie ein ultimatives Leichtigkeits- und Steifigkeitsverhältnis erzielen, welches den STW-Wert der Vorgängermodelle Zero.7 und Zero.6 um 24% übertrifft.

Distanzstücke Easy-Fit

Die Distanzstücke zwischen dem Steuerrohr des Rahmens und dem Lenker bestehen aus Verbundmaterial mit hoher Steifigkeit und weisen eine spezielle Höhlung für die Kabelführung auf. Die zweiteilige Komposition ermöglicht eine leichte Montage und Demontage ohne zusätzliche Arbeit an den Kabeln, die zwischen Lenker und Rahmen verlaufen.

Steckachsen Speed Release

Eine weitere Neuerung sind die Steckachsen der Marke Mavic Speed Release: Diese Achsen ermöglichen das schnelle Lösen des Rads aus dem Rahmen, ohne dass dafür die Achse vollständig von der Radnabe gezogen werden muss. Durch diese Lösung wird der Zeitaufwand für den Aus- und Einbau des Rades erheblich verringert. Dies spart beim Radwechsel während eines Rennens durchschnittlich 7 Sekunden im Vergleich zu einer herkömmlichen Steckachse. Wilier hat sich für die Speed Release Steckachse entschieden, um Gewicht zu sparen (nur 85 Gramm pro Paar) und um die Integrität des Rahmens zu gewährleisten: Wenn beim Verriegeln des Rades das optimale Anzugsdrehmoment erreicht ist, verhindert das integrierte Steuersystem eine zusätzliche Kraftaufbringung, die das Gewinde überdrehen und somit den Rahmen oder die Gabel beschädigen könnte.

Asymmetrie als Lösung

Die Kraftübertragung auf das Hinterrad darf sich nicht ungleichmäßig verteilen, da dies zu einem Verlust der Tretleistung führt. Um dieser Forderung gerecht zu werden, ist das hintere Dreieck asymmetrisch aufgebaut, wobei die linke Strebe etwas stärker nach oben geneigt ist als die rechte. Diese Anordnung verhindert, dass die Kraft, die der Fahrer auf die Kette überträgt, seitlich abgelenkt wird. Aus diesem Grund liegt die Lösung in der Asymmetrie.

Sattelstütze und -kleme

Für das Wilier Zero SLR hat Wilier Triestina eigens eine neuartige Carbon-Monocoque-Sattelstütze entwickelt. Die schlanke Form verweist auf die verkürzten Heckprofile der aerodynamischen Wilier Triestina-Modelle Cento10PRO und Cento10NDR. Die Sattelstütze ist in zwei Geometrien erhältlich, eine mit einem Rückzug von 0 mm und die andere mit einem Rückzug von 115 mm, beide kompatibel mit der Ritchey 1-Schrauben-Sattelklemme. Die Befestigung am Rahmen erfolgt mit einem Expander, der im Inneren des horizontalen Rohres untergebracht ist. Ein Hoch auf Ästhetik und Aerodynamik.

Balance Design

Sechs Größen - einzigartiges Fahrgefühl. Die Rohrabschnitte in den verschiedenen Größen werden so konzipiert, dass Steifigkeit, Lenkverhalten und Komfort bei jeder Rahmengröße gleich sind. Genauer gesagt wurde in der Entwurfsphase ausgehend von der Größe ein anderer Abschnitt der Hauptrohre bemessen, um die Torsionssteifigkeit und die Stabilität des Rahmens zu steigern.

Achtung: Die Abbildung kann von der Ausstattungsliste abweichen

Spezifikation

SpezifikationBeschreibung
RahmenZero SLR - Carbon Monocoque HUS MOD + Crystal Liquid Polymer
GabelZero SLR - Carbon Monocoque HUS MOD + Crystal Liquid Polymer
SteuersatzFSA Custom Bearings
LenkerZero integrated Carbon Bar
SattelstützeZero SLR, Custom made by Wilier
Laufradgröße28"
SonstigesMavic Speed Release Thru Axle, 12x100mm VR / 12x142mm HR

Eingesetzte Technologien

In diesem Kapitel erläutern wir die Technologien, die der Hersteller bei diesem Produkt einsetzt.

Verbessern Sie ihre Haltung im Sattel mit Accu-Fit
Die optimale Sitzposition ist bekanntermaßen eines der wichtigsten Themen bei Radfahrern, insbesondere bei Wettkämpfern und Langstreckenfahrern. War es in der Vergangenheit bei Stahlfahrrädern relativ einfach, die Länge der Rohre zu messen, so wurde mit den Jahren und mit der Einführung von Sloping-Geometrien die Festlegung der Maße immer komplexer. So kamen zu den üblichen Werten (Höhe, Länge und Winkel) noch Daten für Reach & Stack hinzu, horizontale und vertikale Werte für den Abstand zwischen der Tretlagermitte und der Lenkervorbaumitte.

Aber moderne Räder, wie das Wilier Zero SLR, das Cento10PRO und das Cento10NDR haben die Komplexität der Messung noch weiter gesteigert. Es handelt sich dabei um vollständige komplexe Systeme, die sich durch die Kombination von Rahmen, Spacern und Monocoque-Lenkern ergeben. Beim Kauf ist es daher wichtig, die Größe jedes einzelnen Fahrradelements auf Basis der eigenen Physiognomie zu kennen. Als Hersteller von Rahmen und Monocoque Lenkern haben wir der Rahmenvermessung einen neuen Wert hinzugefügt, der die Länge des Steuerrohres und die Abmessungen des Monocoque-Lenkers kombiniert.

Diese ACCU-FIT genannte Koordinate bestimmt den Abstand zwischen der Mitte des Tretlagers und dem Handstützpunkt in der Mitte des Lenkers. Es ist klar, dass es für jedes Modell so viele Koordinaten gibt, wie es Rahmengrößen gibt, multipliziert mit der Anzahl der Lenker und der Konfiguration der Spacer.

Lieferumfang

  • 1 x Wilier Zero SLR Disc 28" Rennrad Rahmenkit (siehe Artikelbeschreibung für Details)
  • inkl. Gabel, Steuersatz, Lenker-/Vorbaueinheit, Sattelstütze und Mavic Speed Release Steckachsen

Produktvideo

Preisalarm!
Fehler gefunden?
Es bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
Versandkostenfrei
Wenn Du die­ses Produkt kaufst, sen­den wir Dir Deine ganze Lie­ferung ohne Versand­kosten.
(Das Angebot gilt nur für Lie­ferung nach Deutschland.)
AJAX Loader Icon