Bontrager WaveCel – Neue Alternative zu MIPS?

Während früher das Bewusstsein für Folgen von Kopfverletzungen durch z.B. Stöße oder Stürze kaum vorhanden war und es für Sportler wie Radfahrer üblich war ohne Helm das nächste Rennen zu bestreiten, sieht man heutzutage kaum noch Freizeitsportler, die ohne Helm durch den Wald oder übers Land fahren. Man weiß: der Helm schützt einen bei einem Unfall vor schweren Kopfverletzungen wie Schädelfrakturen. Doch was ist mit Gehirnverletzungen? Ein herkömmlicher Schaumhelm kann davor nur bedingt schützen, da das Material zu hart ist, als dass die Stoßenergie absorbiert werden kann – vor allem wenn man bedenkt, wie ein typischer Fahrradunfall abläuft: mit unvorhersehbaren Windungen und Drehbewegungen. Und genau hier kommt die in den neuen Bontrager verbaute WaveCel Technologie ins Spiel!

Weiterlesen