E-Bike Fehlercodes Bosch

Bosch E-Bike Fehlercode: Was tun?

Was bei einem Bosch-Fehlercode zu tun ist, kann sich, je nach Fehler unterscheiden: Es empfiehlt sich jedoch das E-Bike nicht weiter zu benutzen, um schwerwiegende Defekte an Antrieb und/oder Software zu verhindern. Erstmal empfiehlt sich ein erneutes aus- und wieder einschalten des E-Bikes. Sollte der Fehler weiterhin auftreten, lohnt sich ein Blick in die Fehlertabelle: Einige der Fehler sind leicht und sogar ohne Zuhilfenahme von Werkzeug oder mit einem Multi-Tool zu beheben. Bei anderen wiederum ist es notwendig, eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Was genau zu tun ist, erfährst Du hier:

Bekannte Bosch Fehlercodes

Ein häufiger Bosch Fehler-Code ist der Fehler 503. Dabei handelt es sich um ein Problem mit dem Geschwindigkeits-Sensor, das im Normalfall schnell behoben werden kann: Meist ist hier der Magnet des Geschwindigkeits-Sensors verdreckt oder nicht mehr in der korrekten Position montiert. Dieser befindet sich am Hinterrad und läuft am Geschwindigkeits-Sensor, der an einer der Kettenstreben montiert ist, vorbei. Kontrolliere also die Postion des Magneten, dieser muss möglichst genau am Sensor vorbeilaufen und darf nicht verdreht sein. Lässt der Magnet sich nicht zurückdrehen, muss die Kreuzschlitzschraube auf der Rückseite gelockert und nach der Korrektur wieder angezogen werden.

Bei neueren Bosch E-Bikes ist es möglich, dass der Sensor-Magnet sich nahe der Radnabe an der Bremsscheibe befindet. Sollte hier der Fehler-Code 503 auftauchen, kann es schon genügen, den Sensor mit Bremsenreiniger und einem Lappen zu reinigen.

Per App auf Fehlersuche

Bosch bietet mit der E-Bike Flow App ein Analyse-Tool an über das es sogar möglich ist Updates für das eigene E-Bike herunter zu laden und durchzuführen.

Was bedeutet der Bosch E-Bike Fehlercode?

In der Tabelle unterhalb haben wir alle Bosch-Fehlercodes in eine Tabelle für dich zusammen gefasst. Neben dem Fehlercode findest du hier die Ursache und auch einen Behebungsvorschlag für den Fehler.

Bosch Fehlercodes


Fehlercode
UrsacheBehebung
Keine Anzeige interner Fehler des Bordcomputers oder nicht angeschalteter ComputerStarten Sie Ihr eBike-System durch Aus- und Wiedereinschalten neu.
100interner Fehler der AntriebseinheitAntriebseinheit überprüfen lassen
101Verbindungsproblem der AntriebseinheitAnschlüsse der Verbindung überprüfen lassen
102Fehler des GeschwindigkeitsensorsGeschwindigkeitssensor überprüfen
103Verbindungsproblem der BeleuchtungAnschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen
104Verbindungsproblem des BediencomputersAnschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen
105Temperatur der Antriebseinheit zu hoch
(über 40 Grad)
Motor ausschalten und bis zur Abkühlung ohne Unterstützung fahren
200Interner Elektronikfehler des AkkusAkku überprüfen lassen
201Temperatur des Akkus zu hoch
(über 40 Grad)
Lösung: Akku abkühlen lassen, falls Sie unterwegs sind, bis zur Abkühlung ohne Unterstützung fahren (Motor ausschalten)
202Akku Temperatur zu niedrigLassen Sie den Akku in einem Warmen Raum langsam aufwärmen
203Verbindungsproblem des AkkusAnschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen
204falsche AkkupolungLaden Sie den Akku mit dem Original Bosch Ladegerät auf
410Eine oder mehrere Tasten des Bediencomputers sind blockiertPrüfen Sie, ob Tasten verklemmt sind, z.B. durch eingedrungenen Schmutz und reinigen Sie die Tasten
414Verbindungsproblem der BedieneinheitAnschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen
418Laut Bosch wie 410Laut Bosch wie 410
419KonfigurationsfehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
422Verbindungsproblem der AntriebseinheitAnschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen
423Verbindungsproblem des AkkusAnschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen
424Kommunikationsfehler der Komponenten untereinanderAnschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen
426interner Zeitüberschreitungs-FehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler. Es ist in diesem Fehlerzu- stand nicht möglich, sich im Grundeinstellungsmenü den Reifenumfang anzeigen zu lassen oder anzupassen.
430interner Akku des Bordcomputers leerBordcomputer aufladen (in der Halterung oder über USB-Anschluss)
431Software-VersionsfehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht,
 kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
450interner Software-FehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
460Fehler am USB-AnschlussEntfernen Sie das Kabel vom USB-Anschluss des Bordcomputers. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike- Händler.
490Interner Fehler des BediencomputersBediencomputer überprüfen lassen
500interner Fehler der AntriebseinheitStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
502Fehler in der FahrradbeleuchtungÜberprüfen Sie das Licht und die dazugehörige Verkabelung. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
503Geschwindigkeits-Sensor-Magnet falsch postitioniertÜberprüfe die Position und Ausrichtung des Magneten für den Geschwindigkeitssensor am Hinterrad. Dieser sollte möglichst nah am Sensor vorbei laufen. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
504Manipulation des Geschwindigkeitssignals erkanntPosition des Speichermagneten prüfen und ggf. einstellen. Auf Manipulation (Tuning) prüfen. Die Unterstützung des Antriebs wird verringert.
510interner SensorfehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
511interner Fehler der AntriebseinheitStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
513Neuer Fehlercode. Vermutlich Fehler beim Kadenzsensor.Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
530AkkufehlerSchalten Sie das eBike aus, entnehmen Sie den eBike-Akku und setzen Sie den eBike-Akku wieder ein. Starten Sie das System neu. Falls das Pro- blem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
531KonfigurationsfehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
540TemperaturfehlerDas eBike befindet sich außerhalb des zulässigen Temperaturbereichs. Schalten Sie das eBike-System aus, um die Antriebseinheit entweder auf den zulässigen Temperaturbereich abkühlen oder aufwärmen zu lassen. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
550Ein unzulässiger Verbraucher wurde erkannt.Entfernen Sie den Verbraucher. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
580Software-FehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
591Authentifizierungsfehler 
592inkompatible KomponenteSchalten Sie das eBike-System aus. Entfernen Sie den Akku und setzen ihn wieder ein. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
593KonfigurationsfehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
595,596KommunikationsfehlerÜberprüfen Sie die Verkabelung zum Getriebe und starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
602interner Akkufehler während des LadevorgangsTrennen Sie das Ladegerät vom Akku. Starten Sie das eBike-System neu. Stecken Sie das Ladegerät an den Akku an. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
602interner AkkufehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
603interner AkkufehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
605Akku-TemperaturfehlerDas eBike befindet sich außerhalb des zulässigen Temperaturbereichs. Schalten Sie das eBike-System aus, um die Antriebseinheit entweder auf den zulässigen Temperaturbereich abkühlen oder aufwärmen zu lassen. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
605Akku-Temperaturfehler während des LadevorgangsTrennen Sie das Ladegerät vom Akku. Lassen Sie den Akku abkühlen. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike- Händler.
610Akku-SpannungsfehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
620Fehler LadegerätErsetzen Sie das Ladegerät. Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
640interner AkkufehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
655Akku-MehrfachfehlerSchalten Sie das eBike-System aus. Entfernen Sie den Akku und setzen ihn wieder ein. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
656Software-VersionsfehlerKontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler, damit er ein Software- Update durchführt.
680Ein-Aus Taster des Akkus dauerhaft gedrücktKontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
7xxGetriebefehlerBitte beachten Sie die Betriebsanleitung des Schaltungsherstellers.
800interner ABS-FehlerKontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-
Händler.
810unplausible Signale am
Radgeschwindigkeits-
Sensor
Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-
Händler.
820Fehler an Leitung zum
vorderen Radgeschwin-
digkeits-Sensor
Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-
Händler.
821 …
826
unplausible Signale am vorderen Radgeschwin-
digkeits-Sensor Sensorscheibe mögli-
cherweise nicht vorhanden, defekt oder falsch
Starten Sie das System neu und führen Sie mindestens 2 Minuten lang eine Probefahrt durch. Die ABS-Kontrollleuchte muss erlöschen. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
831
, 833 …
835
unplausible Signale am hinteren Radgeschwin-
digkeits-Sensor Sensorscheibe möglicherweise nicht vorhanden, defekt oder falsch montiert; deutlich unterschiedliche Reifendurchmesser Vorderrad und
Hinterrad; extreme Fahrsituation, z.B. Fahren auf
dem Hinterrad
Starten Sie das System neu und führen
Sie mindestens 2 Minuten lang eine Pro-
befahrt durch. Die ABS-Kontrollleuchte
muss erlöschen. Falls das Problem wei-
terhin besteht, kontaktieren Sie Ihren
Bosch eBike-Händler.
840, 850interner ABS-FehlerKontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-
Händler.
860,
861
Fehler der SpannungsversorgungStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
870,
871,
880,
883 …
885
KommunikationsfehlerStarten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
889interner ABS-FehlerKontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
890ABS-Kontrollleuchte ist defekt oder fehlt; ABS ist
möglicherweise ohne Funktion.
Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-
Händler.

17 thoughts on “Bosch E-Bike Fehlercode: Was tun?

  1. hi,

    in der flow-app wird mir angezeigt, dass ein update vorhanden ist, aber das update bricht jedesmal (sicher schon 10x probiert) ab. voherige updates sind problemlos durchgelaufen, auch ein kompletter neustart (inkl. akkuentname für 5 minuten) hat nichts daran geändert. gibt es da irgendeine bessere möglichkeit zur diagnose ?

    lg

    -nc-

  2. Hallo, mein katarga ebike hat gestern während der fahrt einen error ohne Nummer angezeigt was kann es sein ich konnte nur noch sehr schwer fahren und die Geschwindigkeit wird auch nicht mehr angezeigt.
    Ich bin damit 5152 km gefahren und es ist jetzt knapp 4 jahre alt

    für eine Rückmeldung von ihnen wäre ich dankbar
    Liebe Grüße

  3. Hallo zusammen,

    Bei meinem Bike wird error angezeigt und das Licht funktioniert nicht mehr?

    Was könnte die Lösung sein?

    Danke

  4. Guten Tag. Leider kann ich meinen Händler nicht erreichen.
    An meinem E Bike geht das Licht an .Am Tacho wird der Fehler Cod 550 angezeigt.
    Kann ich einen Rat zur Behebung bekommen?
    Im voraus vielen Dank. Grüße von hier, Klaus Kunft

  5. „Sollte hier der Fehler-Code 503 auftauchen, kann es schon genügen, den Reiniger mit Bremsenreiniger und einem Lappen zu reinigen.“

    den Reiniger also mit Bremsenreiniger und einem Lappen reinigen…ahja… ihr Glühbirnen

    1. Hi Mischa,
      da habe ich aber einen schönen Montagssatz gebaut, danke dir für den Hinweis. Jetzt stimmt alles, gemeint war natürlich der Sensor.

      Beste Grüße
      Luca – HIBIKE Marketing

  6. hi,

    kann uns jemand helfen? Mein Rad ist 5 Tage alt und hat heute den Fehlercode 142001 am Display angezeigt. Beim einschalten kommt sofort der Fehlercode und dann Bis bald!
    vielen Dank für eure schnelle Hilfe.
    liebe Grüße Kathy

  7. Hallo,
    mein Bike hat gerade mal 266 km , Tacho zeigt Fehler 113121 an , keiner kann helfen.
    Bosch Intuvia 100 Tacho

    Bike ist ein Pegasus

    1. Hi,
      laut Bosch handelt es sich bei dem Fehler um einen Abbruch der Verbindung mit einem vorher gekoppelten Handy. Ich gehe in diesem Fall eher davon aus, dass die Displayeinheit nicht korrekt mit dem Rad gekoppelt ist. Das Problem kann einfach mit dem Handy zuhause behoben werden:

      Verbindung des Bordcomputers mit dem eBike-
      System (Pairing)

      In der Regel ist Ihr Bordcomputer mit dem eBike-System be-
      reits verbunden. Wenn das nicht der Fall ist, gehen Sie wie
      folgt vor:
      – Installieren Sie die App eBike Flow (zu finden im Google Play Store oder Apple App Store).
      – Aktivieren Sie Bluetooth® auf Ihrem Smartphone und öff-
      nen Sie die App eBike Flow.
      – Drücken Sie kurz die Taste Bluetooth® auf der Bedieneinheit ihres E-Bikes.
      – Auf dem Display wird die Gerätekennung angezeigt.
      – Wählen Sie in der App eBike Flow das gewünschte Gerät
      mit der gleichen Kennung aus.

      Als alternative ist es ebenfalls möglich das Rad zu deinem Fachhändler zu bringen. Dieser kann die Kopplung für dich vonehmen.

      Beste Grüße
      Luca – HIBIKE Marketing

  8. Hallo, Ich habe ein Bosch CX motor, jedes mal wen ich das Fahrrad einschalte habe ich Fehlercode 112002. Kann mir jemand weiterhelfen. Das Fahrrad hat gerade 71 km

    1. Hi,
      es tut uns leid zu hören, dass bei deinem neuen E-Bike Probleme auftreten. Laut dem kürzlich aktualisierten Fehlerindex von Bosch, handelt es sich bei deinem Problem um einen Fehler der Lenker-Bedieneinheit, bringe das Rad am besten umgehend zu deinem Fachhändler. Dieser kann dir am besten weiterhelfen.

      Unter https://www.bosch-ebike.com/de/service/haendlersuche kannst du dir Händler in deiner Nähe anzeigen lassen.

      Beste Grüße
      Luca – HIBIKE Marketing

  9. Guten Tag habe den Fehlercode 503 bei meinem e bike bosch motor
    Hab den Magneten ausgebaut geputzt und wieder an der richtigen Stelle befestigt trotzdem kommt der Fehler immer wieder
    Kann mir jemand bitte helfen

    1. Hallo Calis,
      auch wenn der Magnet häufig der Grund für den Fehler 503 ist, ist er nur eine von vielen Möglichkeiten für die Entstehung des Fehlercodes 503. Auch ein defekter Geschwindigkeitssensor oder ein Kabelbruch können ein Grund dafür sein. In deinem Falle möchten wir dir empfehlen, dein Rad zu einem Fachhändler in deiner Umgebung zu bringen. Dieser kann den Fehler genau analysieren und anschließend reparieren.

      Liebe Grüße
      Luca – HIBIKE Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.