Beitragsbild RockShox Lyrik Ultimate

Die neue Rock Shox Lyrik Ultimate 2023 im Test

Neuer Look, neues Innenleben, neue Farben. Diesmal hatten wir Christoph von SRAM / Rock Shox beim HIBIKE-Talk zu Gast. Und er hatte etwas ganz Spezielles für uns dabei: die nagelneuen 2022er-Gabeln von Rock Shox. Was es an und in den neuen Modellen neues zu entdecken gibt und wie sich die brandneue Rock Shox Lyrik Ultimate im Praxiseinsatz geschlagen hat, erfährst du im Video:

Der HIBIKE-Talk mit Christoph von SRAM / RockShox

Die neue Rock Shox Lyrik Ultimate Gabel im ersten Praxis-Test

Neues Casting, längere Führungsbuchsen, die neue Charger-Dämpfereinheit, eine neue Farbe, Buttercup-Technologie und ein integriertes Entlüftungssystem für die Tauchrohreinheit. Wow, da ist einiges passiert. Zumindest auf dem Papier. Doch wie wirkt sich das auf dem Trail aus?


Bereits nach den ersten Runden im Trail bin ich vollends begeistert. Das Buttercup-System dämpft kleine Vibrationen auf Haupt- und Ziehwegen weg wie nichts. Keine kribbelnden Hände mehr auf längeren Touren! Sobald es dann in den Trial geht wird es richtig beeindruckend: Obwohl ich die Rock Shox Lyrik Ultimate mit 160 mm, also in mit zwei Zentimeter weniger Federweg als bei meiner vorherigen Gabel getestet habe, hat sich der Federweg eher „nach mehr“ angefühlt. Extrem sensibles Ansprechverhalten, Reserven, wenn es mal richtig hart wird und die superfeinen Anpassungsmöglichkeiten der Charger-Dämpfereinheit geben ein extrem abgestimmtes und vor allem verspielt-spaßiges Gesamtbild ab. Grün mag nicht jedermanns Farbe sein, ich jedoch habe mich in die Farbgebung der Gabel direkt verliebt (auch wenn jetzt wohl die Rahmendecals umlackiert werden müssen ;P ). Es ist also keines Falls gelogen, wenn ich sage, dass die Rock Shox Lyrik Ultimate ultimativ Spaß macht!

Bei HIBIKE kaufen:
Neue Rock Shox Lyrik Federgabeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.