All posts by Patrick

beitrag Atlas

Test: Das neue Atlas Air Neck Brace – das Nackenschutz-Leichtgewicht

Neck Braces sind nach wie vor ein wichtiger Bestandteil zum Biken. Nicht nur bei Motocrossern sondern auch in Bikeparks zum Downhillfahren, in Endurorennen oder bei Dirtjumpern.
In diesem Test nehme ich das neue Atlas Air Neck Brace genauer unter die Lupe. Das Air Brace ist das Topmodell von Atlas und besticht durch coole Optik und sehr leichten 599g.
Durch einige schwere Stürze in der Vergangenheit legte ich mir relativ früh mein erstes Neckbrace zu, natürlich in erster Linie um meinen Nacken besser vor Überdehnungen zu schützen, aber auch einfach um mich sicherer bei hohem Tempo und komplizierten Tricks zu fühlen. Da mein altes Neckbrace in die Jahre gekommen und leider sehr globig ist und ständig verrutscht, wurde es langsam Zeit für etwas Neues.

Die Entscheidung war easy, meine Wahl viel ziemlich schnell auf das neue Atlas Air Neck Brace in der Farbe „nightshift“ (schwarz). Verfügbar auch in zahlreichen weiteren Farben mit stylischen Mustern. Weiterlesen

Haibike 2018

HAIBIKE 2018 – Winora Group Dealer Days

Diesmal berichten wir von der Hausmesse von HAIBIKE. Wir waren nach Schweinfurt zu den Winora Group Dealer Days eingeladen. Hier im Mercure Hotel fand die Präsentation der Neuheiten statt und es bestand die Möglichkeit sich umfangreich schulen zu lassen. Das Mercure Hotel befindet sich auf der Maininsel, eine kleine Insel des Mains mitten im Grünen, eine wirklich tolle Location für eine Präsentation.
Weiterlesen

Beitrag Leatt DBX 5.0

Test: Die neue Leatt DBX 5.0 All-Mountain Regenjacke

Der Hersteller Leatt, der sich schon einen sehr guten Ruf im Bereich Protektoren und Neckbraces erarbeitet hat, bringt 2017 erstmals eine Klamotten-Linie auf den Markt. Diese soll Funktion und Style vereinbaren. Darüber hinaus sollen die einzelnen Teile mit vielen nützlichen Gimmicks aufwarten. Ich bekam die Möglichkeit, die Leatt DBX 5.0 All-Mountain Regenjacke auf die Probe zu stellen, da war mein Interesse natürlich geweckt…

Es gibt schließlich schon ausreichend gute Regenjacken auf dem Markt, was genau macht die Leatt DBX 5.0 so besonders?
Allem voran ist die angegebene Wassersäule schon mal sehr interessant: 20.000mm. Ich werde die Jacke nicht nur auf der Hausrunde sondern auch in Bikeparks testen und sie wird hoffentlich auch den ein oder anderen Regenschauer abbekommen. Ob sie mit Matsch, Schlamm, Dreck und Regen ohne weiteres klar kommt? Und wie steht´s mit der Passform?

Weiterlesen