Category Archives: Team

Fatbike-Test mit TaunusBikeFun

Auch wenn der Schnee in den letzten Jahren hier in Kronberg irgendwie weniger geworden ist, im Januar lässt sich auf unserem Hausberg direkt vor unserem Firmensitz in Kronberg, dem Großen Feldberg, glücklicherweise fast noch zuverlässig die weiße Pulverschicht nieder, sodass wir nur ein paar Höhenmeter bewältigen müssen, um mit dem Bike im Schnee richtig Spaß zu haben.
Was liegt da also näher als sich ein Fatbike zu schnappen und im Schnee zu spielen 😉

Gesagt, getan! Wir drei HIBIKE-Kolleginnen dachten uns, dass der erneute Schneefall die perfekte Gelegenheit dazu ist. Da wir alle drei kein Fatbike unser Eigen nennen, kontaktieren wir kurzerhand TaunusBikeFun, denn bei den Jungs (und Mädels) gibt es die Möglichkeit Fatbikes der Marke Salsa auszuleihen und sie nach Belieben zu testen.

Fatbike Weiterlesen

Paris-Roubaix 2016

Selbsterfahrung in der Hölle des Nordens oder Biken mit dem Presslufthammer – die Paris-Roubaix-Challenge 2016

Paris-Roubaix 2016 - Hinterlassenschaften des ersten Weltkriegs

Paris-Roubaix 2016 – Hinterlassenschaften des ersten Weltkriegs

Zum zweiten Mal ging es für mich bereits zur Jedermann-Version des Kopfsteinklassikers Paris-Roubaix. Einen Tag vor den Profis bietet sich jedermann die Möglichkeit, die Strecke dieses seit 1896 ausgetragenen Rennens, welche die Beinamen „Königin der Klassiker“ und „Die Hölle des Nordens“ trägt im Rahmen einer Radtouristik selbst zu erfahren. Die Hölle des Nordens bezieht sich dabei übrigens nicht auf die definitiv auch höllischen Kopsteinpflasterpassagen, sondern auf die Tatsache, dass man sich während des Rennens über die mit dem Blut getränkten Schlachtfelder des ersten Weltkriegs bewegt. Hier fand vor allem in den Jahren 1916-1918 der menschenverschleißende Stellungskrieg statt und man sieht an vielen Ecken noch Hinterlassenschaften dieser Epoche. Mit diesem Wissen im Kopf und der Tatsache, dass die stark landwirtschaftlich genutzte, ziemlich flache Gegend im äußersten Norden Frankreichs an der belgischen Grenze nicht gerade als sehenswert bezeichnet werden kann, bleibt nur ein Grund, warum man sich Urlaub nimmt, um gerade hier Rad zu fahren: Der Mythos Paris-Roubaix. Weiterlesen

HIBIKE Racing Team – Hansen RTF

Hansen Rad-Touren-Fahrt am 10.04.2016

Am Sonntag stand die Hansen RTF, welche von dem Radsportverein VC-Frankfurt seit langem organisiert wird, für das HIBIKE Racing Team auf dem Programm.
Der Wettergott meinte es gut mit dem Racing Team und schickte uns beste äußere Bedienungen.
Zum Start war es zwar noch recht frisch, so dass wir froh waren, Beinlinge und Armlinge bzw. Überschuhe eingepackt zu haben, das spätere milde Klima, Sonnenschein und kaum Wind veranlassten uns jedoch recht fix dazu, den Kälteschutz in der Trikottasche zu verstauen.

Weiterlesen

HIBIKE Racing Team – RTF Rund um Ilbenstadt

Die Frühjahrstour in der sanften Hügellandschaft der Wetterau

Am Sonntag, den 20.03.2016 stand die zweite RTF in der Wetterau auf dem Programm, bei der ebenfalls wieder Mitglieder des HIBIKE Racing Teams sowie HIBIKE Kollegen am Start waren.

Zum 39. Mal fand die Frühjahrs RTF „Rund um Ilbenstadt“ statt und versprach den Teilnehmern sanfte, wellige Anstiege in der Wetterauer Hügellandschaft durch die bereits erwachte Natur.  Weiterlesen

HIBIKE Racing Team – RTF Niederdorfelden

Wind und Wellen in der Wetterau

Am Sonntag, den 13.03.2016, stand der hessische Saisonstart für die Radtourenfahrer in Niederdorfelden und damit auch für das HIBIKE Racing Team auf dem Programm. Bei zwar kühlem, aber sonnigen Wetter, stemmten sich die vier Teammitglieder Tanja, Jan, Aaron und Daniel in Begleitung der Hibike-Kollegen Heiner, Rainer und Holger gegen den böigen Nordostwind, der uns auf der ersten Hälfte der geplanten 110er Strecke ordentlich quälte. Auch Kathrin und Edward ließen sich den Saisonstart nicht nehmen.

RFT Niederdorfelden - Kathrin

RFT Niederdorfelden – Kathrin

Weiterlesen