Tag Archives: Rennbericht

beitrag-blog

HIBIKE Racing Team in Belgien: „Omloop Het Nieuwsblad“ zum Saisonauftakt

Das HIBIKE Racing Team startet mit einem echten Frühjahrsklassiker in die Saison. Der als „kleine Flandern-Rundfahrt“ bekannte „Omloop Het Nieuwsblad“ war der Start in die Saison 2018.

Am Samstag den 24.02 starteten 5 unserer Teamfahrer morgens Richtung Ninove in Belgien, dem Startpunkt des Jedermann-Rennen des ersten Frühjahrsklassikers. Der Samstag gehört den Profis und am Sonntag dürfen sich die Jedermänner auf die Spuren von Michael Valgrem (Sieger 2018) begeben. Weiterlesen

idstein24 Beitrag

24h MTB-Rennen – Unser HIBIKE 8er-Team bei Idstein24

Am Wochenende des 26. & 27.08.2017 waren acht HIBIKE Kollegen & HIBIKE-Friends beim Idsteiner 24 Stunden Rennen „Idstein24“ vertreten. Für alle von uns das erste Mal. Mit 5 Männern und 3 Mädels gingen wir als 8-er Team an den Start – obwohl wir ja „Mixed“ (m/w) waren, mussten wir in der 8-er Männer Gruppierung antreten, als „mixed“ zählt nur, wer 50/50 aufgeteilt ist. Aber, das tat unserer Vorfreude nix zur Sache…

Vorweg, unser Team-Resumée dieses Wochenendes:

  • mehrere Stürze
  • eine gerissene Kette
  • ein gebrochener Sattel
  • ein gebrochener Mittelhandknochen 🙁

Weiterlesen

Beitrag Tabarz

IK-Pivot Cycles Germany Team: Racebericht IXS German Downhill Cup Tabarz

Ein sehr spaßiges Wochenende liegt hinter uns. 6 Fahrer unseres IK-Pivot-Teams waren angereist, um in Tabarz beim IXS GDC an den Start zu gehen. Unsere beiden Junioren, Florian Werres und Nick Willner, sowie Marcell Frey, Eric Junker, Floris Snoeren und Gastfahrer Daniel Ludwig. Leider musste sich unser Fahrer Tom Bersselaar einer Knie-OP unterziehen und konnte am Rennen nicht teilnehmen. Weiterlesen

IK-Pivot Cycles Germany Team: IXS German Downhill Cup #2 Brandnertal

Das leicht chaotische Rennen im Brandnertal liegt hinter uns. Vier unserer sechs Fahrer waren zum Rennen gemeldet. Tom wartet noch auf seine Knie-Operation, bevor er wieder zum Team stoßen kann. Eric hatte seinen Schulabschluss und konnte leider nicht teilnehmen. So hieß es für unsere beiden Junioren Nick und Florian und für unsere zwei Elite Fahrer Marcell und Floris: Auf ins schöne Brandnertal.

Weiterlesen