Tag Archives: Rucksack

beitrag-new

Belastungstest – Camelbak Crux Reservoir

Anfang des Jahres durfte ich bereits den Camelbak Kudu 18 Tourenrucksack testen. Nun möchte ich die dazu passende Camelbak Crux Trinkblase mal genauer unter die Lupe nehmen und einem Belastungshärtetest unterziehen.
In meiner Fahrradlaufbahn konnte ich bereits unterschiedlichste Trinkblasen von anderen Herstellern mein Eigenen nennen. Bei diesem Reservoir handelt es sich um die neueste Version des Camelbak Klassikers, laut Hersteller mit 20% mehr Durchfluss pro Schluck –  einer der Gründe, warum ich diese Trinkblase besonders spannend finde. Weiterlesen

Deuter Beitrag

Test: Der neue Deuter Trans Alpine 30 Bike-Rucksack

ON THE ROAD AGAIN! Endlich ist es soweit. Nach dem langen Winter mit seinem tourenfeindlichen Wetter und den vielen familiären Verpflichtungen, kann ich endlich wieder für ein paar Tage in den Sattel. Es ist ein langes Wochenende Anfang Mai und ich werde einen Freund besuchen. Von Frankfurt, durch den Odenwald und den Schwarzwald bis nach Stuttgart. Ca. 260 km die ich in 2 Tagen fahren möchte. Da ich plane im Zelt zu übernachten und viel Platz für dies und jenes brauche, kam das Angebot den neuen Deuter Rucksack Trans Alpine 30 auf die Probe zu stellen, genau richtig. Weiterlesen

Test: Deuter Attack Enduro 16 Protektorenrucksack

Es ist Zeit für einen Protektorenrucksack: Die Trails werden immer steiler und oft auch sehr viel schwieriger, aber ich bin ja ein „normaler“ All Mountain-Fahrer und will keine Protektorenweste tragen. Inzwischen gibt es viele verschiedene Rucksack-Produkte, von Deuter, von Evoc und mittlerweile auch von Camelbak. Mir erschien der Deuter am sympathischsten, weil ich schon lange Deuter Rucksäcke verwende und von der Qualität überzeugt bin. Ich hatte also relativ schnell ein Auge auf den Attack 16 in der Endurovariante geworfen und habe ihn für euch mal im Detail auf die Probe gestellt.

Weiterlesen

Camelbak Beitrag

Test: Camelbak K.U.D.U. 18 Enduro-Rucksack mit Rückenprotektor

Der K.U.D.U. 18 aus dem Hause Camelbak ist ganz frisch am Markt. Ich hatte die Möglichkeit ein Modell vorab für euch zu testen! Bei kürzeren aber auch längeren Tagestouren im Taunus und auch bei allen Wetterlagen der letzten 6 Wochen, hat mich der KUDU begleitet. Dieser coole Rucksack, nicht nur was das Design angeht, hat schon in Produkttests der Zeitschrift Mountainbike überzeugt, überzeugt er auch mich?

Der Camelbak Kudu 18 ist speziell ein für Enduro- oder Freeride-Fahrer konzipierter Rucksack mit integriertem Protektor und soll, gerade im Vergleich zu seinem kleinen Bruder Kudu 12, mit seinen 15+3 Litern Stauraum auch bei längeren Touren punkten. Weiterlesen

beitragsbild

Test: Vaude Moab Pro – Vaude´s erster Protektorenrucksack

Dieses Mal nehmen wir einen brandneuen Rucksack aus dem Hause VAUDE unter die Lupe – den Vaude Moab Pro. 22 Liter Volumen bietet das Modell 2017, das ab sofort verfügbar ist. Der Moab Pro ist der erste Protektorenrucksack von Vaude. Welche weiteren Features bietet der Bikerucksack neben seinem integrierten Rückenprotektor? Wie verhält sich der Tragekomfort im Gehen und auf dem Bike? Wieviel Gepäck nimmt er auf?
Wir haben den Rucksack unter verschiedenen Umständen für Euch getestet.

Vaude Moab Ansicht

Vaude Moab Ansicht

Weiterlesen

Titelbild Endura MT500

Test: Endura MT 500 Enduro-Rucksack inkl. Protektor

In den letzten Jahren habe ich mir einige Sachen vom schottischen Hersteller Endura zugelegt. Neben einigen Hosen, wie der Humvee (das Allroundtalent für Freizeit, Arbeit & Radsport) oder der MT 500 Spray (beste Hose für nasse Tage, dank wasserdichtem Hinterteil), habe ich auch diverse Trikots, Sonnenbrillen usw. im Dauereinsatz. Ich bin bei allen Endura Produkten mit der Haltbarkeit, der Verarbeitung, dem guten Preis-Leistungsverhältniss und vor allem den durchdachten Details sehr zufrieden!

Umso mehr freue ich mich, dass ich einige – für mich neue – Produkte von Endura zum Testen zur Verfügung gestellt bekam. Aufgrund meiner bisherigen Erfahrung mit Endura liegt die Messlatte recht hoch. Ob die Produkte meinen Erwartungen standhalten, müssen sie allerdings erst noch beweisen. Weiterlesen